Kurzbeschreibung
„Impossible – Huddle“ EURO 2008

Mitten im Zürcher Hauptbahnhof installierte adidas einen Spielerkreis, den so genannten „Huddle“. Der Durchmesser des Spielerkreises beträgt 33 Meter. Der Kreis besteht aus elf überdimensional großen Doubles von Fußballstars aus neun Nationen. Die Spieler stehen Arm in Arm im Kreis zusammen und feuern sich zweimal in ihren Landessprachen lauthals an. Die Figuren bestehen aus Torso, Kopf, Versteifungen und Trikot  mit einem Gesamtgewicht von ca. 950 kg. Über den Spielern wird aus einer blickdichten Plane ein Himmel erstellt, der die Konstruktion des Rigg verdecken soll.

Grundgedanke der Konstruktion ist es durch eine diagonale Aussteifung im 135°-Winkel der Verbindung Beine – Torso eine für sich selbst stehende Figur zu erstellen, deren horizontale Auflagerkomponente im Endzustand (geschlossener Huddle) in Schulterebene durch einen Druckring kurzgeschlossen wird. Die nach außen gerichtete horizontale Kraft wurde über Lastplatten, die mit den Stollen verklebt wurden, in den Hallenboden eingeleitet.

Bilder
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
„Impossible – Huddle“ EURO 2008 | Move it Media, Nürnberg | Schweiz / Zürich | adidas AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Sonderbau
Ort: Schweiz / Zürich
Bauherr: adidas AG
Entwurf: Move it Media, Nürnberg
Bauzeit: 2008
Abmessung: Gebeugte Figur ca. 15,80m x 9m (Ellenbogen zu Ellenbogen), 45° Neigung; Durchmesser Spielerkreis 33m
Unser Leistungsumfang: Tragwerksplanung,
LP 1-4 gem. §64 HOAI 2002, Nachweis der Bau- und Montagezustände, Stichprobenartige Bauüberwachung, weitere besondere Leistungen
Karte
„Impossible – Huddle“ EURO 2008