Projekttyp: Hochbau
Bauherr: WBG KOMMUNAL, Nürnberg
Entwurf: Hausmann Architekten, Aachen
Bauzeit: 2013-2016
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Schwabach
Entwurf: Heydorn Eaton Architekten, Berlin
Bauzeit: 2010-2014
Ort: Schwabach
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Siemens AG Real Estate SRE
Entwurf: jb architekten gmbh, Nürnberg
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: R-Tech GmbH, Regensburg
Entwurf: Nickl und Partner Architekten, München
Bauzeit: 2013-2015
Ort: Regensburg
Projekttyp: Brücken
Bauherr: Stadt Nürnberg - vertreten durch Servic...
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Uta und Karl Prantl, Pöttsching
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Bauzeit: 2006-2008
Ort: Österreich / Pöttsching
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg
Entwurf: Hascher + Jehle Planungsgesellschaft mb...
Bauzeit: 2010-2012
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Gemeinde Oberschleißheim
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Oberschleißheim
Bauzeit: 2009-2011
Ort: Oberschleißheim
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Nürnberg
Entwurf: Sebastian Kuhn, Nürnberg
Bauzeit: 2009
Ort: Hersbruck
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg
Entwurf: Architekten Michel + Wolf + Partner, St...
Bauzeit: 2011-2013
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Landeshauptstadt Düsseldorf
Entwurf: netzwerkarchitekten Darmstadt mit diver...
Planung: 2001-2016
Ort: Düsseldorf
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Evangelische Kirche in Mannheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2006-2007
Ort: Mannheim-Neuhermsheim
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Siemens AG Logistic and Assembly System...
Bauzeit: 2004-2007
Ort: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Landratsamt Roth Facility Management
Entwurf: Fuchs und Rudolph Architekten, München
Bauzeit: 2010-2012
Ort: Wendelstein
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: VR Bank Nürnberg
Entwurf: jb architekten gmbh, Nürnberg
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Brücken
Bauherr: Staatliches Bauamt Bamberg
Planung: 2014-2015
Ort: Regnitz - Seitenkanal, Bamberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr/Entwurf: Baumschlager - Eberle, Lochau
Bauzeit: 2012-2015
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Landratsamt Freising
Entwurf: stm°architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2010-2014
Ort: Freising
Projekttyp: Industriebau, Sonderbau
Bauherr: Litz Mühle, Gremsdorf
Entwurf: Maier AG, Pommersfelden
Bauzeit: 2012-2013
Ort: Gremsdorf
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Ruco Rummel, Neustadt/Aisch
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2011-2014
Ort: Neustadt/Aisch
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr/Entwurf: jb architekten gmbh, Nürnberg
Bauzeit: 2013-2014
Ort: Lauf a. d. Pegnitz
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Technische Universität Darmstadt
Entwurf: 54f architekten und ingenieure, Darmsta...
Bauzeit: 2007-2009
Ort: Darmstadt
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: adidas AG, World of Sports
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieu...
Bauzeit: 2008
Ort: Herzogenaurach
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Auslober: DITIB Türkisch Islamische Gemeinde zu H...
Entwurf: BaruccoPfeiferArchitektur, Darmstadt
Planung: 2014
Ort: Heilbronn
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: GBR Fischer Appelt, Hamburg
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Bauzeit: 2010-2012
Ort: Hamburg
Projekttyp: Hochbau
Auftraggeber: SOKA-Bau, Wiesbaden
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmsta...
Bauzeit: 2015-2017
Ort: Heidelberg
Projekttyp: Hochbau, Prüfung
Auftraggeber: Landratsamt, Ansbach
Entwurf: Spengler Architekturbüro, Nürnberg
Bauzeit: 2013-2016
Ort: Herrieden-Esbach
Projekttyp: Hochbau, Prüfung
Auftraggeber: Stadt Nürnberg
Entwurf: YUHA, Düsseldorf
Bauzeit: 2013
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Prüfung
Auftraggeber: Stadt Nürnberg
Entwurf: Löser + Körner Architekten + Generalpla...
Bauzeit: 2013-2014
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Wettbewerbe
Auslober: Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Planung: 2016
Ort: Heidelberg
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Auftraggeber: Babler + Lodde, Herzogenaurach
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieu...
Bauzeit: 2015-2016
Ort: Erlangen
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Conditorei Wirth GmbH & Co. KG, Ham...
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Bauzeit: 2015-2016
Ort: Hamburg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Rummelsberger Diakonie e. V., Schwarzen...
Entwurf: Haindl + Kollegen, München
Bauzeit: 2013-2016
Ort: Treuchtlingen, Pappenheim
Projekttyp: Wettbewerbe, Umbau
Bauherr: Stadt Kulmbach
Entwurf: H²M – Architekten, Häublein – Müller Gd...
Bauzeit: 2014
Ort: Kulmbach
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Private Bauherrn, Vereine, Öffentliche ...
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2011-2012
Ort: Darmstadt
Projekttyp: Prüfung
Auftraggeber: Stadt Nürnberg
Entwurf: Staab Architekten GmbH, Berlin
Bauzeit: 2013-2015
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Soldan Holding + Bonbonspezialitäten, N...
Entwurf: HAGEN Planer und Architekten BDA, 90439...
Bauzeit: 2012-2014
Ort: Adelsdorf bei Höchstadt an der Aisch
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2012-2013
Ort: Darmstadt-Bessungen
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Katholische Kirchenstiftung Nürnberg Al...
Entwurf: Dotterweich Bort Architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2012-2013
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Ruco Rummel, Neustadt/Aisch
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2011-2014
Ort: Neustadt/Aisch
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: Lynx architecture, München
Bauzeit: 2013-2015
Ort: München, Innenstadt
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Kinderhaus Nürnberg gGmbH
Entwurf: Dürschinger Architekten, Fürth
Bauzeit: 2011-2014
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Betriebsgesellschaft TSZ Weißenburg
Entwurf: Bär, Stadelmann, Stöcker Architekten, N...
Bauzeit: 2014-2015
Ort: Wendelstein
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Siemens AG, Erlangen
Entwurf: S+P, Gesellschaft von Architekten mbH, ...
Bauzeit: 2013-2014
Ort: Fürth
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Auslober: Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Geb...
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2012-2014
Ort: Karlsruhe
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Freistaat Bayern
Entwurf: Atelier 13, Hersbruck
Bauzeit: 2014
Ort: Neuhaus a. d. Pegnitz
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evangelische Kirche in Mannheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2012-2013
Ort: Mannheim
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: GBG - Mannheimer Wohnungsbaugesellschaf...
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmsta...
Bauzeit: 2011-2012
Ort: Mannheim
Projekttyp: Hochbau
Auftraggeber: Babler + Lodde, Herzogenaurach
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieu...
Bauzeit: 2013-2014
Ort: Erlangen
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Landratsamt Roth Facility Management
Entwurf: Verena Reimann
Bauzeit: 2012-2013
Ort: Wendelstein
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: M i c h a e l Ha e n t j e s , Hamburg
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Planung: 2012-2013
Ort: Berlin
Projekttyp: Wettbewerbe, Industriebau
Bauherr: Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG
Entwurf: Baumschlager - Eberle, Lochau
Planung: 2012-2013
Ort: Laupheim
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Ansbach
Entwurf: Staab Architekten GmbH, Berlin
Bauzeit: 2011
Ort: Ansbach
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr/Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2013
Ort: Niedernberg
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Auftraggeber: Autobahndirektion Nordbayern
Planung: 2011
Ort: BAB A93 über Zusammenfluss Naab, Schwarzach
Projekttyp: Brücken
Bauherr: Stadt Darmstadt, Straßenverkehrsamt
Entwurf: ARGE netzwerkarchitekten, Darmstadt / D...
Planung: 2006-2007, 2012-2013
Ort: Darmstadt
Projekttyp: Industriebau, Sonderbau
Bauherr: Nürnberg Messe GmbH
Entwurf: stm°architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2011-2012
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
Entwurf: H²M – Architekten, Häublein – Müller Gd...
Bauzeit: 2011-2015
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Wettbewerbe, Sonderbau
Auslober: Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Mannheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2011-2013
Ort: Mannheim
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadterneuerung Hof GmbH
Entwurf: H²M – Architekten, Häublein – Müller Gd...
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Hof
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Regensburg
Entwurf: Sebastian Kuhn, Nürnberg
Bauzeit: 2007
Ort: Regensburg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Siemens Grundstücksgesellschaft KASSIA ...
Entwurf: Stößlein Architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2006-2007
Ort: Erlangen
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Baugesellschaft München-Land GmbH, Haar...
Entwurf: Schinharl Höss Amberg - Architekten, Mü...
Bauzeit: 2011-2013
Ort: Oberschleißheim
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
Bauzeit: 2013-2014
Ort: Penzendorf bei Schwabach
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, ...
Entwurf: Löser + Körner Architekten + Generalpla...
Bauzeit: 2012-2013
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2008-2010
Ort: Hofheim am Taunus
Projekttyp: Wettbewerbe, Industriebau
Bauherr: Stadtwerke Düsseldorf AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Planung: 2011
Ort: Düsseldorf
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: adidas Group
Entwurf: Kada u. Wittfeld Architekten GmbH, Aach...
Bauzeit: 2008-2011
Ort: Herzogenaurach
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: Lisa Barucco, Darmstadt / Prof. Günter ...
Bauzeit: 2012
Ort: Heroldsberg
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: MAN Truck & Bus AG, Nürnberg
Entwurf: apicom Prüfmaschinenvertrieb GmbH, Lors...
Bauzeit: 2011-2012
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evangelischer Regionalverband Frankfurt...
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmsta...
Bauzeit: 2011
Ort: Frankfurt am Main
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Private Bauherrn, Vereine, Öffentliche ...
Bauzeit: 2008-2013
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: GEOBRA Brandstättter; Grundstücksgesell...
Entwurf: Dipl.-Ing. Jörg Spengler Architekt; Hüb...
Bauzeit: 2004-2013
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Tagungszentrum Stadthalle Kassel TSK
Entwurf: Reichel Architekten BDA, Kassel
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Kassel
Projekttyp: Sonderbau, Prüfung
Auftraggeber: Telefonica o2 Germany; E-Plus Mobilfunk...
Entwurf: IMO Leipzig; Planungsbüro Lackner + Kun...
Bauzeit: 2005-2013
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Planung: 2011
Ort: Niedernberg
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: GEOBRA Brandstätter, Dietenhofen
Entwurf: Dipl.-Ing. Jörg Spengler Architekt, Nür...
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Dietenhofen
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hamburger Hochbahn AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2009-2012
Ort: Hamburg
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Staatliches Bauamt Nürnberg
Bauzeit: 2012
Ort: Roth
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg
Entwurf: Hascher + Jehle Planungsgesellschaft mb...
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Erlangen
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Bauherr: Village Volkswagen of Chattanooga
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Planung: 2010
Ort: Chattanooga
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Mörfelden- Walldorf
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmsta...
Bauzeit: 2010-2011
Ort: Mörfelden-Walldorf
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Gemeinde Schwaig
Entwurf: rs-a diana iglesis architektin bda + te...
Bauzeit: 2009-2010
Ort: Behringersdorf
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evang. Luth. Kirchengemeindeamt Nürnber...
Entwurf: Haid + Partner GmbH Architekten + Ingen...
Bauzeit: 2009-2010
Ort: Langwasser
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Erlangen vertreten durch das Amt ...
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieu...
Bauzeit: 2008-2010
Ort: Erlangen
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Praxis- und Klinikbau casamed GmbH, Lau...
Entwurf: casamed GmbH Praxis- und Klinikbau, Lau...
Bauzeit: 2009-2010
Ort: Fürth
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Dentazone GmbH, Nürnberg
Entwurf: Architekturbüro Planwerk, Würzburg
Bauzeit: 2009-2010
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Gemeinde Oberschleißheim
Entwurf: Steiner • Quast Architekten BDA, Münche...
Bauzeit: 2009
Ort: Oberschleißheim
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg i.V. Referat VI
Entwurf: keiner balda, Fürstenfeldbruck / kplan ...
Bauzeit: 2009
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Stadt Nürnberg i.V. Referat VI
Entwurf: keiner balda, Fürstenfeldbruck / kplan ...
Bauzeit: 2009
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Bairds Malt Limited Elliot Industrial E...
Entwurf: KTG GmbH, Roth
Bauzeit: 2009
Ort: Arbroath / Großbritannien
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Claus Hiltner, Nürnberg
Entwurf: Fritsch + Knodt & Klug ArchitektInn...
Bauzeit: 2008-2009
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: Reichel Architekten BDA, Kassel
Bauzeit: 2008-2009
Ort: Norddeutschland
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg
Entwurf: Rudolf Sander Architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2008-2009
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
Bauzeit: 2008
Ort: Baiersdorf
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Siemens KASSIA GmbH - vertr. durch Siem...
Bauzeit: 2008-2009
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Katzwang, ...
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2009-2010
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Umbau
Bauherr: WBG Fürth - König Ludwig III und Königi...
Entwurf: Architekturbüro Seemüller GmbH, Bamberg...
Bauzeit: 2007-2009
Ort: Fürth
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2007-2009
Ort: Darmstadt
Projekttyp: Wettbewerbe, Sonderbau
Auslober: Fraport AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Planung: 2008-2009
Ort: Frankfurt am Main
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Reitverein an der TU Darmstadt
Entwurf: eisele staniek architekten und ingenieu...
Bauzeit: 2007
Ort: Darmstadt
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Allgäuer Werkstätten, Kempten
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2004-2005
Ort: Sonthofen
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Bauherr: die neue bahn stadt opladen GmbH
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Planung: 2008
Ort: Opladen
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg i.V. Referat VI
Entwurf: keiner balda, Fürstenfeldbruck / kplan ...
Bauzeit: 2008
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Nürnberg Messe GmbH
Entwurf: Glöckner Architekten und Städtebau GmbH...
Bauzeit: 2008
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: adidas AG
Entwurf: Move it Media, Nürnberg
Bauzeit: 2008
Ort: Schweiz / Zürich
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Gewerbliche Vermietung + Verpachtung Ha...
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieu...
Bauzeit: 2008
Ort: Herzogenaurach
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: Bergwacht Bayern
Entwurf: Dipl.-Ing. Architekten Herzog + Partner...
Bauzeit: 2008
Ort: Gaißach
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH, Lau...
Entwurf: Kappler Architekten Gesamtplaner GmbH, ...
Bauzeit: 2008-2009
Ort: Altdorf
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Siemens Grundstücksgesellschaft KASSIA ...
Entwurf: Bisch Architekten, Nürnberg
Bauzeit: 2007-2009
Ort: Erlangen
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Evangelischer Kirchengemeinderat Hocken...
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2007-2008
Ort: Hockenheim
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: FEV Motorentechnik GmbH, Aachen
Bauzeit: 2007
Ort: Brehna
Projekttyp: Wettbewerbe, Sonderbau
Bauherr: Oslo kommune
Entwurf: Dissing Weitling arkitektfirma a/s, Kop...
Planung: 2007
Ort: Norwegen / Oslo
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Martin Stoll + Stefanie Mahler, Gerasmü...
Entwurf: Harlé Architekt, Fürth
Bauzeit: 2007
Ort: Gerasmühle bei Nürnberg
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Gemeinde Oberschleißheim
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Oberschleißheim
Bauzeit: 2007
Ort: Oberschleißheim
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Planungs- und Baugemeinschaft Venusweg,...
Entwurf: Architekt Hans Weidinger, Fürth
Bauzeit: 2007-2008
Ort: Fürth
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: IVG Nordostpark II GmbH, Nürnberg
Entwurf: JSK Dipl.-Ing. Architekten, Berlin
Bauzeit: 2007
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Willy Schredl, Nürnberg
Entwurf: Harlé Architekt, Fürth
Bauzeit: 2006-2007
Ort: Fürth
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Landkreis Erlangen Höchstadt
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieu...
Bauzeit: 2006-2007
Ort: Eckental
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Auslober: Stadt Frankfurt am Main
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerk...
Planung: 2006
Ort: Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen
Projekttyp: Wettbewerbe
Auslober: Reederei Orion Bulkers GmbH & Co, H...
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
Planung: 2006
Ort: Hamburg
Projekttyp: Wettbewerbe
Auslober: adidas Group
Entwurf: Glöckner³ Architektur und Städtebau Gmb...
Planung: 2006
Ort: Herzogenaurach
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: André Albrecht, Oberasbach
Entwurf: Zeitvertrieb.com, Uwe Schabrodt, Nürnbe...
Bauzeit: 2006
Ort: Fürth
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Kirchengemeinde St. Egidien - Pfarrer W...
Entwurf: Prof. Hanns Herpich, Nürnberg
Bauzeit: 2006
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hüttinger Exhibition Engineering, Schwa...
Entwurf: L58 Christian Schubert, Lauf-Wetzendorf
Bauzeit: 2006
Ort: Belgien / Mechelen
Projekttyp: Sonderbau
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2004-2006
Ort: Karlsruhe
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Media-Saturn Real Estate & Developm...
Entwurf: Architekten Nowak + Thaler, Regensburg
Bauzeit: 2006
Ort: Fürth
Projekttyp: Wettbewerbe
Bauherr: Jungheinrich AG
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
Planung: 2005
Ort: Hamburg
Projekttyp: Umbau, Sonderbau
Bauherr: Graf von Faber Castell´sche Vermögensve...
Entwurf: Christof Popp, Nürnberg
Bauzeit: 2005
Ort: Zirndorf-Anwanden
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hüttinger Exhibition Engineering, Schwa...
Bauzeit: 2005
Ort: Schweiz / Zürich
Projekttyp: Sonderbau, Prüfung
Bauherr: DFMG Deutsche Funkturm GmbH
Bauzeit: 2005
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Familie Freund & Familie Heichen, D...
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2005
Ort: Darmstadt
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Schaukel Kinderbetreuungseinrichtung e....
Entwurf: Haid + Partner GmbH Architekten + Ingen...
Bauzeit: 2005
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
Bauzeit: 2005
Ort: nähe Trisching
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: adidas-Salomon AG
Entwurf: querkraft Architekten ZT-keg, Wien
Bauzeit: 2005
Ort: Herzogenaurach
Projekttyp: Wettbewerbe
Bauherr: HansaInvest, Hamburg
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
Planung: 2004
Ort: Hamburg
Projekttyp: Umbau
Bauherr: DB-Museum Nürnberg
Bauzeit: 2004
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Sonderbau, Prüfung
Bauherr: Wasser- Schifffahrtsverwaltung des Bund...
Bauzeit: 2004
Ort: Hausen, Leerstetten und Eibach
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Fonds Kulmbach Nr. 1 GbR, Dr. Mehnert +...
Bauzeit: 2003
Ort: Kulmbach
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: STAMAG Stadlauer Malzfabrik GesmbH
Entwurf: R. Ohlmann GmbH Anlagen und Maschinenba...
Bauzeit: 2003
Ort: Österreich / Wien
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Klinikum Nürnberg
Entwurf: Haid Partner, Architekten und Ingenieur...
Bauzeit: 2003
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hüttinger Exhibition Engineering, Schwa...
Entwurf: Hans Karl Busch, Nürnberg
Bauzeit: 2003
Ort: Gießen
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: IKEA Verwaltungs GmbH, Hofheim-Wallau
Entwurf: Dipl.-Ing. Knoblauch Luippold Einselen,...
Bauzeit: 2003
Ort: Fürth
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Elisabeth Eversfield, Hochheim
Entwurf: Reichel Architekten BDA, Kassel
Bauzeit: 2003
Ort: Hochheim am Main
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Familie Olms, Roßdorf
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Bauzeit: 2002-2003
Ort: Roßdorf
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: adidas-Salomon AG
Entwurf: Wulf + Ass. Architekten-GmbH, Stuttgart
Bauzeit: 2003-2004
Ort: Herzogenaurach
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: E.ON Kraftwerke GmbH
Entwurf: ALSTOM Power Turbinen GmbH, Nürnberg
Bauzeit: 2002-2003
Ort: Zolling
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Stadt Neuburg a. d. Donau
Entwurf: Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a...
Bauzeit: 2001-2003
Ort: Neuburg an der Donau
Projekttyp: Brücken
Bauzeit: 2001-2002
Ort: Ortsumfahrung Unter-/Oberhausen
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Hochbauamt der Stadt Nürnberg
Entwurf: E. Grabow, H. Hofmann Architekten BDA, ...
Bauzeit: 2000-2002
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Entwurf: Ingenieurbüro Wieprecht, Schwabach
Bauzeit: 2001
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Degussa AG - Servicebereich Alzserv, Tr...
Bauzeit: 2000-2001
Ort: Trostberg
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Entwurf: Dr.-Ing. D. Renner, Solnhofen
Bauzeit: 2001
Ort: Nürnberg
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Mannesmann-Rexroth, Faust Ensemble Pete...
Entwurf: Peter Stein / Prof. Johann Eisele, Darm...
Bauzeit: 2000
Ort: Hannover
Projekttyp: Industriebau, Sonderbau
Bauherr: Saarberg-Fernwärme GmbH
Entwurf: 54f architekten / Prof. Johann Eisele, ...
Bauzeit: 2000
Ort: Darmstadt
3-fach Turnhalle, Schwabach
Schwabach
2010-2014
Neubau TLM-Halle
Nürnberg
2010-2011
Neubau TechBase
Regensburg
2013-2015
Kettensteg
Nürnberg
2010-2011
Kunstspeicher Prantl
Österreich / Pöttsching
2006-2008
Akademie der Bildenden Künste
Nürnberg
2010-2012
Umbau Dachstuhl Rathaus
Oberschleißheim
2009-2011
Kunst am Bau - Skulpturen
Hersbruck
2009
Berufliche Schule B14
Nürnberg
2011-2013
Wehrhahnlinie Düsseldorf
Düsseldorf
2001-2016
Gemeindezentrum Thomasgemeinde
Mannheim-Neuhermsheim
2006-2007
Cargo Mega Terminal
Dubai / Vereinigte Arabische Emirate
2004-2007
Gymnasium Wendelstein
Wendelstein
2010-2012
Neue VR-Bank Nürnberg
Nürnberg
2010-2011
Heinrichsbrücke, Bamberg
Regnitz - Seitenkanal, Bamberg
2014-2015
EasyCredit-Haus, Nürnberg
Nürnberg
2012-2015
Neubau einer Siloanlage
Gremsdorf
2012-2013
Verwaltung und Produktion Rummel ...
Neustadt/Aisch
2011-2014
Neubau Thomas Sabo Headquarter
Lauf a. d. Pegnitz
2013-2014
Versuchshalle TU Darmstadt
Darmstadt
2007-2009
Waterloohain W5+
Hamburg
2010-2012
Baufeld Z5b, Bahnstadt Heidelberg
Heidelberg
2015-2017
Neubau Logistikzentrum, Herrieden
Herrieden-Esbach
2013-2016
Neubau Logistikzentrum
Nürnberg
2013
Neubau eines Bürogebäudes
Nürnberg
2013-2014
Energiespeicher Heidelberg
Heidelberg
2016
Umbau Wirth Haus
Hamburg
2015-2016
Neubau einer Werkstatt für Mensch...
Treuchtlingen, Pappenheim
2013-2016
Aufstockung Einfamilienhaus
Darmstadt
2011-2012
Fraunhofer-Institut
Nürnberg
2013-2015
Neubau Zentralverwaltung Dr. C. S...
Adelsdorf bei Höchstadt an der Aisch
2012-2014
Umbau Haus am Park
Darmstadt-Bessungen
2012-2013
Pfarrzentrum Allerheiligen
Nürnberg
2012-2013
Verwaltung und Produktion Rummel ...
Neustadt/Aisch
2011-2014
Aufstockung Wohn- und Geschäftsge...
München, Innenstadt
2013-2015
Kunststoffcampus Bayern
Wendelstein
2014-2015
Neubau Industriehalle L
Fürth
2013-2014
Fichtegymnasium Karlsruhe
Karlsruhe
2012-2014
Aussichtsplattform Burg Veldenstein
Neuhaus a. d. Pegnitz
2014
Kindertagesstätte in Mannheim
Mannheim
2011-2012
Zirkelskulptur Wendelstein
Wendelstein
2012-2013
Uhlmann heartbeat
Laupheim
2012-2013
Hochschule Ansbach
Ansbach
2011
Lärmschutzwand GDC
Niedernberg
2013
Schwarzachbrücke (BW 152c)
BAB A93 über Zusammenfluss Naab, Schwarzach
2011
Fuß- und Radwegbrücke Mozartturm
Darmstadt
2006-2007, 2012-2013
Vordach Messe Nürnberg
Nürnberg
2011-2012
Maria-Ward-Schule
Nürnberg
2011-2015
Haltestellen Mannheim
Mannheim
2011-2013
Zentral an der Saal
Hof
2010-2011
Gebäude 38
Erlangen
2006-2007
Drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefg...
Oberschleißheim
2011-2013
Überführung der St2239 über die A...
Penzendorf bei Schwabach
2013-2014
Einfamilienhaus in Hofheim am Taunus
Hofheim am Taunus
2008-2010
Kraftwerk Lausward
Düsseldorf
2011
Adidas Laces
Herzogenaurach
2008-2011
Haus Heroldsberg
Heroldsberg
2012
Motorenversuchgebäudes A96b
Nürnberg
2011-2012
Kindertagesstätte Märchenberg
Frankfurt am Main
2011
Kletterwände
2008-2013
Hochregallager
2004-2013
Kongresspalais Kassel
Kassel
2010-2011
Antennenmaste
2005-2013
GEOBRA Spritzerei 3
Dietenhofen
2010-2011
U-Bahnhof Überseequartier
Hamburg
2009-2012
Klinikzentrum TRC
Erlangen
2010-2011
Brücke Chattanooga
Chattanooga
2010
Jugendzentrum Mörfelden-Walldorf
Mörfelden-Walldorf
2010-2011
Haus für Kinder und Jugendliche
Behringersdorf
2009-2010
Kindertagesstätte Paul-Gerhardt
Langwasser
2009-2010
Stadtteilhaus Röthelheimpark
Erlangen
2008-2010
Med Center
Fürth
2009-2010
Gesundheitszentrum
Nürnberg
2009-2010
Mensa Berglwald-Volksschule
Oberschleißheim
2009
KOS - Kopernikusschule
Nürnberg
2009
Tower Bairds Malt
Arbroath / Großbritannien
2009
Umbau Wohnanlage
Nürnberg
2008-2009
Wohnhaus auf dem Land
Norddeutschland
2008-2009
Kindertagesstätte Tillypark
Nürnberg
2008-2009
Jahnbrücke über die A73
Baiersdorf
2008
Neubau Prüffeld Nord
Nürnberg
2008-2009
Aussegnungshalle Katzwang
Nürnberg
2009-2010
Umbau Leibnitzstraße
Fürth
2007-2009
Puristische Villa
Darmstadt
2007-2009
Cosmos Fraport – Flughafen Frankf...
Frankfurt am Main
2008-2009
Brücke Opladen
Opladen
2008
Spedition Wormser
Herzogenaurach
2008
Bergwacht Bayern
Gaißach
2008
Anbau Ärztehaus
Altdorf
2008-2009
Siemens Bau 82+83
Erlangen
2007-2009
Umbau ehemalige Kirche
Hockenheim
2007-2008
Skisprungschanze Holmenkollen
Norwegen / Oslo
2007
Haus am Fluss
Gerasmühle bei Nürnberg
2007
Jahnhalle Oberschleißheim
Oberschleißheim
2007
Marstallgebäude Venusweg
Fürth
2007-2008
Neubau Nordostpark
Nürnberg
2007
Bürohaus Schredl
Fürth
2006-2007
Gymnasium Eckental
Eckental
2006-2007
Honsellbrücke Frankfurt a. Main
Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen
2006
Plang´sche Villa
Hamburg
2006
Adidas Sport Center
Herzogenaurach
2006
Car-Lifter
Belgien / Mechelen
2006
Treppe Wolfgangshof
Zirndorf-Anwanden
2005
Kugelwürfel
Schweiz / Zürich
2005
DVB-T-Antennen
Nürnberg
2005
Talbrücke Lohgraben
nähe Trisching
2005
ADIDAS Brand Center
Herzogenaurach
2005
DB-Museum Nürnberg
Nürnberg
2004
Schleusen Main-Donau-Kanal
Hausen, Leerstetten und Eibach
2004
Neubau Mälzereisilo & Halle
Österreich / Wien
2003
Ambulantes Reha-Zentrum
Nürnberg
2003
Mathematikum
Gießen
2003
IKEA Fürth
Fürth
2003
Wohneinheiten
Hochheim am Main
2003
Haus Olms
Roßdorf
2002-2003
Adidas - factory-outlet-store
Herzogenaurach
2003-2004
Biomasse-Heizkraftwerke
Zolling
2002-2003
Umbau Feuerwehrgerätehaus
Neuburg an der Donau
2001-2003
Spannbetonbrücke über die B16
Ortsumfahrung Unter-/Oberhausen
2001-2002
Kopfbau am Künstlerhaus
Nürnberg
2000-2002
Pegnitzsteg
Nürnberg
2001
Rohrbrücken Degussa AG
Trostberg
2000-2001
Geh- und Radwegbrücke
Nürnberg
2001
Faustspirale Expo 2000
Hannover
2000
Neubau Michael-Ende-Schule, Nürnberg
Der Neubau der innerstädtischen Ganztagsgrundschule mit Hort und Sporthalle in Nürnberg-St. Leonhard besteht aus einem dreigeschossigen und teilunterkellerten Schulgebäude und einer Zweifachturnhalle, die als Massivkonstruktionen in Stahlbeton erstellt sind. Unter dem nichtunterkellerten Bereich des Schulgebäudes befinden sich zwei überbaute U-Bahntunnel. Da aufgrund der Verschachtelung des Grundrisses des Schulgebäudes keine lineare, vertikale Lastabtragung erfolgen kann, bestehen […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: WBG KOMMUNAL, Nürnberg
Entwurf: Hausmann Architekten, Aachen
3-fach Turnhalle, Schwabach
Charakteristisch für die „Goldschlägerhalle“ ist die Holzkonstruktion des weit auskragenden Daches in Verbindung mit den vergleichsweise filigran wirkenden V-Stützen, die aus Lärchenholz gefertigt sind und auf denen das Dach auflagert. Die weitgespannte Dachkonstruktion besteht aus einteiligen Brettschichtholz-Satteldachbindern mit einer Spannweite von 32,40 m und umlaufendem Vordach mit integriertem Trägerrost an den Giebelseiten. Die Aussteifung der […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Schwabach
Entwurf: Heydorn Eaton Architekten, Berlin
Neubau TLM-Halle
Der Neubau der Industriehallen für die Wiederaufbereitung der Transformatoren gliedert sich in die TLM-und Schwerlasthalle, die Verbindungshalle, den zweigeschossigen Sozialtrakt sowie den Trocknungsofen mit der darüber liegenden Haustechnikzentrale. Die Hallen wurden als Stahlkonstruktion aus Walz- und Schweißprofilen hergestellt, wobei die TLM- und Schwerlasthalle als ein zusammenhängender Baukörper ausgeführt wurde. Die Grundrissflächen werden von Rahmen- und […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Siemens AG Real Estate SRE
Entwurf: jb architekten gmbh, Nürnberg
Neubau TechBase Regensburg
Das Gründer- und Technologiezentrum Regensburg auf dem Gelände der ehemaligen Nibelungenkaserne bietet Flächen für Büros, Labore und Versuchsräume, Seminar- und Konferenzräume, ein Bistro und eine Tiefgarage. Das komplett 2-geschossig unterkellerte Gebäude ist in einen 7-, einen 4- und einen 2-geschossigen Bereich gegliedert. Der höhere Gebäudebereich ist um einen allseitig umschlossenen, begrünten Innenhof angeordnet. Zur Minimierung […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: R-Tech GmbH, Regensburg
Entwurf: Nickl und Partner Architekten, München
Denkmalgerechte Wiederherstellung des Kettenstegs als Hängebrücke
Der Kettensteg wurde im Jahre 1824 von Conrad George Kuppler als Hängewerk errichtet und ist als älteste erhaltene Hängebrücke Kontinentaleuropas ein bedeutendes Denkmal der Technikgeschichte. Die Tragseile wurden dabei als Ketten ausgebildet, an denen die Lauffläche über Hänger befestigt ist. An den Uferseiten werden die Tragseile der Brücke über Pylone umgelenkt und in Schwergewichtsfundamenten rückverankert. […]
Projekttyp: Brücken
Bauherr: Stadt Nürnberg - vertreten durch Servicebetrieb Öffentlicher Raum
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg
Kunstspeicher Prantl
In der Gemeinde Pöttsching in Österreich entstand ein Kunstspeicher für den inzwischen verstorbenen österreichischen Bildhauer Karl Prantl und seine als Malerin arbeitende Frau Uta Prantl. Das Gebäude sollte in dem als Bildlager dienenden Obergeschoss zum einen den klimatischen Ansprüchen eines Museums und zum anderen dem künstlerischen Entwurf des Architekten mit einer weiten Auskragung, die durch […]
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Uta und Karl Prantl, Pöttsching
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
Mit dem Neubau für Kunstpädagogik entlang der Bingstraße in Nürnberg ist eine Erweiterung der Akademie der Bildenden Künste entstanden, die mit ihren Öffnungen und dem „schwebenden“ Dach im baukünstlerischen Kontext zu den denkmalgeschützten Gebäuden von Sep Ruf steht. Eine zusammenhängende Dachlandschaft verbindet die drei neuen Gebäude für Ateliers, den großen Malsaal sowie die Seminarräume zu […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg
Entwurf: Hascher + Jehle Planungsgesellschaft mbH, Berlin
Umbau Dachstuhl Rathaus Oberschleißheim
Das bestehende Rathausgebäude hat einen L-förmigen Grundriss mit abgestrebten Pfettendachstuhl. Die Nutzung des bestehenden Dachstuhls über dem Sitzungssaal, dem Treppenhaus und der Bürgermeisterei sollte geändert werden. Eine flächige Dachschalung war nicht vorhanden. Vorhandenen Holzbauteile des Dachstuhls waren teilweise beschädigt und mussten ausgetauscht bzw. saniert werden. Zur Abtragung der Lasten infolge der Umnutzung des Dachstuhls und […]
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Gemeinde Oberschleißheim
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Oberschleißheim
Kunst am Bau - Skulpturen Finanzamt Hersbruck
Vor dem Finanzamt in Hersbruck wurden im Zuge eines Wettbewerbes „Kunst am Bau“ drei Skulpturen errichtet. Die einzelnen Skulpturen wurden jeweils als räumliches Faltwerk aus gekanteten, polierten Stahlblechen aus Edelstahl zusammengebaut. Einseitig wurde eine schwarze vulkanisierte Gummierung vorgesehen. Für eine einfache Montage der einzelnen gekanteten Stahlelemente wurden Schraub-/Flanschverbindungen vorgesehen. Der Anschluss der Stahlkonstruktion an die […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Nürnberg
Entwurf: Sebastian Kuhn, Nürnberg
Berufliche Schule B14
Die berufliche Schule B14 versteht sich als Kompetenzzentrum für Ausbildungsberufe in den Bereichen Büro, Verwaltung sowie Verkehr. Der Neubau der B14 wurde auf dem Gelände des bereits bestehenden Berufsbildungszentrums in Nürnberg-Schoppershof als 4-geschossige, vollständig unterkellerte Stahlbetonkonstruktion errichtet. Im Innenbereich des Gebäudes befindet sich eine über alle Geschosse offene Pausenhalle mit je Geschoss umlaufender und frei […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg
Entwurf: Architekten Michel + Wolf + Partner, Stuttgart
Wehrhahnlinie Düsseldorf
Was im Jahr 2001 mit einem Wettbewerb begann, der interdisziplinär von der Stadt Düsseldorf ausgeschrieben wurde, um die U-Bahn nicht nur als Verkehrsbauwerk, sondern auch als Kunstraum auszuformulieren, wurde im Frühjahr 2016 mit Erfolg zu Ende geführt. Ein interdisziplinäres Team aus Architekten, Künstlern, Fachplanern und ausführenden Firmen sowie die Projektbetreuer der Stadt arbeiteten unermüdlich an […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Landeshauptstadt Düsseldorf
Entwurf: netzwerkarchitekten Darmstadt mit diversen Künstlern
Gemeindezentrum Thomasgemeinde
Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um ein einge­schossiges Gebäude im Stadtteil Neuhermsheim. Das Tragsystem gliedert sich im Wesentlichen in drei Grundelemente: Das Dach, die Fassade und die zum Hof orientierten Stützen. Die Dachfläche ist als schlaff bewehrte Stahlbetondecke konzipiert. Die Decke lagert mit ihrem ausgeschnittenen Rand am Hof auf sandgefüllten Stahlhohlprofilstützen; an den drei […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Evangelische Kirche in Mannheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Cargo Mega Terminal
Neubau der Stahlkonstruktion für das Dubai Cargo Mega Terminal, einem Lager- und Verteilzentrum für Luftfrachtcontainer. Das siebengeschossige Bauwerk ist über horizontal und vertikal verlaufende Verbände sowie bereichsweise über Portalrahmen ausgesteift und wird über eine Kombination einer Stahlbetonbodenplatte mit Stahlbetonpfählen gegründet. Die Nachweise für die maximalen Verformungen und ausreichende Tragfähigkeit erfolgten sowohl für ruhende Eigengewichts- und […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe
Gymnasium Wendelstein
In Wendelstein bei Nürnberg wurde im Spätsommer 2012 der Neubau des Gymnasiums mit Dreifachturnhalle eingeweiht. Dabei wurde durch die geschickte Wahl der Tragsysteme eine maximale Grundrissflexibilität erzielt. An das dreigeschossige Schulgebäude in Massivbauweise mit hoher Sichtbetonanforderung gliedert sich die, im Wesentlichen in das Gelände eingelassene, Dreifachturnhalle mit Nebenräumen an. In eine energetisch günstige, kompakte Geometrie […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Landratsamt Roth Facility Management
Entwurf: Fuchs und Rudolph Architekten, München
Neue VR-Bank Nürnberg
Der Neubau des Büro- und Verwaltungsgebäudes mit integrierter Bank-Geschäftsstelle und SB-Zone im Erdgeschoss für die VR Bank Nürnberg gliedert sich konstruktiv in vier Hauptelemente: Der 11-geschossige Büroturm 1, der 6-geschossige Büroturm 2, die beide Türme verbindende 2-geschossige Kundenhalle und der sich unter dem gesamten Bauwerk erstreckende Kellerkasten. Die Geschossdecken der Bürotürme werden zur Erzielung einer […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: VR Bank Nürnberg
Entwurf: jb architekten gmbh, Nürnberg
Heinrichsbrücke, Bamberg
Das Ziel der Nachrechnungsrichtlinie ist es, die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit bestehender Straßenbrücken, unter Berücksichtigung des gestiegenen Verkehrsaufkommens und der Weiterentwicklung der Bautechnik, realistisch zu beurteilen. Bei der vorhandenen Stahlbrücke aus dem Jahr 1974 handelt es sich um ein 4-Feld-Bauwerk mit Spannweiten von ca. 18m – 119m – 56m – 79m im Zuge der B22 von […]
Projekttyp: Brücken
Bauherr: Staatliches Bauamt Bamberg
EasyCredit-Haus, Nürnberg
Der Neubau des Verwaltungsgebäudes der TeamBank AG, das EasyCredit-Haus in Nürnberg mit vier Geschossen plus Tiefgarage, ist in massiver Stahlbetonbauweise erbaut. Die Regelgeschossdecken sind als Stahlbetonflachdecken mit Elementdecken ausgeführt. Zur Reduzierung des Konstruktionseigengewichtes wurden Verdrängungskörper verwendet, so dass eine lichte Stützweite von 13,2 m bei gleichzeitig durchgehender Deckenuntersicht realisiert werden konnte. Im Bereich der hochbelasteten […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr/Entwurf: Baumschlager - Eberle, Lochau
Erweiterung Camerloher Gymnasium
Das Erweiterungsgebäude des Camerloher Gymnasiums in Freising bietet neben Klassenzimmern Raum für eine Zweifachsporthalle mit Nebenräumen, eine Versammlungsstätte (Aula), eine Mittagsbetreuung, eine Bibliothek sowie einen Fahrradkeller. Es ist als ein- bis dreigeschossige, teilweise unterkellerte Massivkonstruktion errichtet, wobei sämtliche tragende Bauteile aus Stahlbeton erstellt sind. Das gesamte Bauwerk ist ohne Bauwerksfugen ausgeführt. Fertigteil-Stahlbetonstützen, die mit Hilfe […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Landratsamt Freising
Entwurf: stm°architekten, Nürnberg
Neubau einer Siloanlage
Der Neubau der Siloanlage Litzmühle umfasst die Unterkonstruktionen aus Stahlbetonbauteilen sowie einen Stahlträgerrost, mit darauf lagernden, vier quadratischen Mehlsilos. Zusätzlich wurden zwei bestehende Rundsilos und vier vorhandene Rechteckmehlsilos auf neue Unterkonstruktionen versetzt. Jede Zelle der neuen Mehlsilos weist Grundrissabmessungen von 3,2 m x 3,2 m auf. Die Höhe einer Silozelle beträgt ca. 10,4 m, zuzüglich […]
Projekttyp: Industriebau, Sonderbau
Bauherr: Litz Mühle, Gremsdorf
Entwurf: Maier AG, Pommersfelden
Verwaltung und Produktion Rummel Matratzen
Der Neubau des Büro- und Verwaltungsgebäudes für die Rummel-Matratzen GmbH & Co.KG, dessen Planung aus einem Wettbewerb hervorging, ist als zweigeschossiges Gebäude in Stahlbetonbauweise erstellt. Das Obergeschoss kragt auf die komplette Gebäudebreite ca. 5,0m über das Erdgeschoss hinaus. Gleichermaßen verspringt die Fassade im Erdgeschoss teilweise nach innen. Zur Auflagerung der Stahlbetondecken sind in Gebäudequerrichtung jeweils […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Ruco Rummel, Neustadt/Aisch
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Neubau Thomas Sabo Headquarter
Die neue Firmenzentrale des Lifestyle Labels Thomas Sabo in Lauf an der Pegnitz gliedert sich in ein 5-geschossiges Verwaltungszentrum (inkl. Untergeschoss) und ein im Wesentlichen 2-geschossiges Logistikgebäude. In nur acht Monaten Bauzeit konnte eine Rohbaukubatur von ca. 70.900 m³ realisiert werden. Das Verwaltungszentrum ist in Massivbauweise, bestehend aus vorgespannten Ortbetondecken, Stahlbetonstützen und Stahlbetonwänden als Skelettbau […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr/Entwurf: jb architekten gmbh, Nürnberg
Versuchshalle der TU Darmstadt
Für die Einrichtung eines Sonderforschungsbereichs des Fachbereichs Maschinenbau wurde ein Neubau erforderlich, da sich die dafür notwendigen Geräte auf Grund ihrer Dimensionen und ihrer Anzahl nicht innerhalb vorhandener Gebäude der TUD unterbringen ließen. Die Versuchshalle wurde in Stahlbauweise mit Zweigelenkrahmen errichtet, daran anschließend ein Bürogebäude als Massivbau. Eine konstruktive Besonderheit der Hallenkonstruktion stellen die seitlich […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Technische Universität Darmstadt
Entwurf: 54f architekten und ingenieure, Darmstadt
Infrastrukturgebäude - Adidas Allround
Das Infrastrukturgebäude -Allround- dient in erster Linie der Bewirtschaftung der World of Sports. Als logistisches Verteilerzentrum versorgt es darüber hinaus auch die weiteren adidas-Standorte in Herzogenaurach. Das Gebäude ist hinsichtlich der Nutzungsbereiche in zwei Bauteile untergliedert: Den nördlichen Logistik- und Lagerbereich inklusive Büro und Copycenter und den südlichen Technikbereich. Der Gesamtgrundriss mit innenliegendem Werkhof hat […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: adidas AG, World of Sports
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieure, Herzogenaurach
Türkisch islamisches Gemeindezentrum Heilbronn
Der Wettbewerbsentwurf für Moschee und Kulturzentrum sieht eine massive Stahlbeton-Konstruktion und zweischaliges Mauerwerk aus dänischen Ziegeln vor. Über der Moschee wird ein zweischaliges Kuppeltragwerk mit einem Durchmesser von ca. 14,3m errichtet. Die nichttragende Innenschale dieser Kuppel ist als filigrane, teils aufgelöste und perforierte Stahlkonstruktion aus gekrümmten und miteinander verschweißten Blechen konzipiert, die äußere Schale als […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Auslober: DITIB Türkisch Islamische Gemeinde zu Heilbronn e.V.
Entwurf: BaruccoPfeiferArchitektur, Darmstadt
Waterloohain W5+
In jedem der vier Bürogeschosse dieses Erweiterungsgebäudes des Hamburger Medienpools FischerAppelt befindet sich ein 16 m langer Raum, jeweils V-förmig von Sichtbetonfertigteilen stützenfrei überspannt. Von außen fast trutzig verschlossen, zeigt sich das Gebäude von innen aufgrund minimierter Tragstruktur lichtdurchflutet und voller abwechslungsreicher Ausblicke. Die Geschosse weisen einen rhombischen Grundriss auf, wobei das 1. Geschoss über dem […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: GBR Fischer Appelt, Hamburg
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Baufeld Z5b, Bahnstadt Heidelberg
Die Wohn- und Gewerbebebauung, die als Blockrand erstellt wurde, bietet in 5 Geschossen im südöstlichen, bzw. 4 Geschossen im nordwestlichen Gebäuderiegel Wohnungen, deren Grundrisszuschnitt und -größe von 40 m² bis 70 m² auf eine junge Zielgruppe von vornehmlich Berufseinsteigern abgestimmt ist. Im Erdgeschoss sind Gewerberäume, eine Kindertagesstätte sowie Wohnungen untergebracht. Tiefgarage sowie Kellerräume befinden sich […]
Projekttyp: Hochbau
Auftraggeber: SOKA-Bau, Wiesbaden
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmstadt
Neubau Logistikzentrum, Herrieden
Die Baumaßnahmen umfassten die Errichtung eines neuen Logistikzentrums der GEOBRA Brandstätter GmbH & CO KG in Herrieden-Eschbach sowie deren Erweiterung um eine weitere Halle incl. einer LKW-Waschhalle. Das gesamte Bauwerk überdeckt eine Grundrissfläche von insgesamt ca. 695 m x 133 m und ist in neun Hallen mit den Grundrissabmessungen von jeweils ca. 75,0 m x […]
Projekttyp: Hochbau, Prüfung
Auftraggeber: Landratsamt, Ansbach
Entwurf: Spengler Architekturbüro, Nürnberg
Neubau Logistikzentrum
Das Bauvorhaben des Logistikzentrums für Kühne + Nagel AG & Co. KG in Nürnberg gliedert sich in die Gebäudeteile Logistikhalle, Bürogebäude und Umschlaghalle. Die Logistikhalle ist mit Fertigteilen in Stahlbetonskelettbauweise mit maximalen Grundrissabmessungen von ca. 165 x 206 m errichtet. Die Dachbinder, die als Spannbetonbinder ausgeführt sind, tragen ihre Lasten teils direkt, teils über Abfangbinder […]
Projekttyp: Hochbau, Prüfung
Auftraggeber: Stadt Nürnberg
Entwurf: YUHA, Düsseldorf
Neubau eines Bürogebäudes
Der Neubau dieses Bürogebäudes in Nürnberg-Großreuth bei Schweinau ist mit Erdgeschoss und sechs Obergeschossen errichtet. Die Grundrissabmessungen des Gebäudes betragen ca. 95 x15 m bei einer Höhe von ca. 25 m. Die Länge des Baukörpers erforderte das Einfügen einer Dehnfuge (mit Stärke von 2 cm). Das Bürogebäude ist in Stahlbetonskelettbauweise mit Pendelstützen erstellt, wobei die […]
Projekttyp: Hochbau, Prüfung
Auftraggeber: Stadt Nürnberg
Entwurf: Löser + Körner Architekten + Generalplaner, Nürnberg
Energiespeicher Heidelberg
Mit dem Wettbewerb lobten die Stadtwerke Heidelberg den Entwurf eines Energie- und Zukunftsspeichers mit Gastronomiebereich sowie einen Energiepark aus, dessen Umsetzung überregional ein Zeichen für die Energiewende setzen soll. Der eingereichte Wettbewerbsentwurf ist ein durch Funktion und Tragwerk bestimmter, großvolumiger Wassertank mit außenliegender, als Erlebnisweg konzipierter Erschließung sowie einer Aussichtsplattform mit Eventbereich und Gastronomie. Das […]
Projekttyp: Wettbewerbe
Auslober: Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Siemens-Bildungszentrum SPE, Erlangen
Das Gebäude des Siemens-Bildungszentrums SPE (Siemens Professional Education), das als erstes Gebäude des neuen Siemens-Campus Erlangen-Süd erstellt wurde, verfügt über PC-Arbeitsräume, allgemeine Schulungs- und Klassenräume sowie über Räumlichkeiten für Werkstätten und Labore. Der Neubau ist als 5-geschossiger, teilunterkellerter Massivbau mit einer Technikzentrale im Dachgeschoss oberhalb des Haupterschließungskerns errichtet. Der Lastabtrag der Geschossdecken, die als punktgestützte, […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Auftraggeber: Babler + Lodde, Herzogenaurach
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieure, Herzogenaurach
Umbau Wirth Haus
Das zentral in der Hamburger Innenstadt gelegene Gebäude wurde bis zum Umbau als Konditorei und Café genutzt und beherbergt nun die Filiale eines Modeunternehmens. Es ist bereichsweise unterkellert und verfügt über drei oberirdische Geschosse (Erdgeschoss, 1. und 2. Obergeschoss). In der Fassadenebene zur Spitalerstraße hin war zudem eine sich über drei Geschosse erstreckende und zu […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Conditorei Wirth GmbH & Co. KG, Hamburg
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Neubau einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Der Ersatzneubau in Treuchtlingen bietet 80 Menschen mit Behinderung Arbeitsplätze in verschiedenen Werkstätten wie Schreinerei oder Wäscherei. Zudem ist eine Versorgerküche mit Essraum in dem ein- bis zweigeschossigen Massivbau untergebracht, dessen Erdgeschoss aufgrund der Hanglage in Teilbereichen in das Erdreich einbindet. Die tragenden Wände sind als Mauerwerkswände erstellt, Außenwände in Porenbeton ohne zusätzliche Dämmung. Die […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Rummelsberger Diakonie e. V., Schwarzenbruck
Entwurf: Haindl + Kollegen, München
Zentralparkplatz mit Tiefgarage
Der seit den 1970er Jahren bestehende und regelmäßig als Veranstaltungsort für Großveranstaltungen genutzte Zentralparkplatz in Kulmbach wird durch diesen Wettbewerbsbeitrag behutsam neu strukturiert. Konstruktiv bedeutet dies einen Rückbau der vorhandenen Deckenkonstruktionen und Stützen der darunter befindlichen Tiefgarage, wobei die Stahlbetonbodenplatte und die Außenwände mit Ausnahme der neuen Anschlussbereiche erhalten werden, um die Aufwände zur Herstellung […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Umbau
Bauherr: Stadt Kulmbach
Entwurf: H²M – Architekten, Häublein – Müller GdbR, Kulmbach
Aufstockung Einfamilienhaus
Die Aufstockung in Leichtbauweise mit einem Flachdach aus Brettstapelholzelementen ersetzt das abgebrochene, massive Obergeschoss dieses Einfamilienhauses. Als tragende Konstruktion dient eine Stahl-Holzkonstruktion, die als räumliches Stahlfachwerk berechnet und erstellt wurde. Die neuen Innenwände des Obergeschosses sind in Leichtbauweise als Ständerwände erstellt. Die Außenwände sind innenseitig der Stahlstützen beplankt, zwischen den Stahlstützen und an deren Außenseite […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Private Bauherrn, Vereine, Öffentliche Auftraggeber
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
Das viergeschossige Gebäude im Nürnberger Gewerbegebiet Nordostpark, das sich mit seiner geschwungenen Form dem auf dem Grundstück vorhandenen alten Baumbestand einfügt, beherbergt ein Testzentrum und eine Forschungseinrichtung des Fraunhofer Instituts für mikroelektronische und informationstechnische Systemlösungen und Dienstleistungen. Um einen zentralen, sich über alle Geschosse erstreckenden, offenen Patio sind die Mess- und Regelräume platziert, die Büros […]
Projekttyp: Prüfung
Auftraggeber: Stadt Nürnberg
Entwurf: Staab Architekten GmbH, Berlin
Neubau Zentralverwaltung Dr. C. Soldan
Der Neubau des Verwaltungsgebäudes besteht aus einem viergeschossigen Hauptriegel (Erdgeschoss + 3 Obergeschosse) und einem südöstlich angrenzenden eingeschossigen Mehrzweckbereich mit angeschlossener Kantine. Der Neubau ist als wirtschaftliche Stahlbetonskelettkonstruktion mit Ortbetonstützen, unterzugsfreien Stahlbetondecken (mit Bauteilaktivierung) und Massivwänden errichtet. Die Gründung erfolgt als konventionelle Flachgründung mit bereichsweisen Tieferführungen der Fundamente bis zum tragfähigen Baugrund durch Magerbetonpolster. Infolge […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Soldan Holding + Bonbonspezialitäten, Nürnberg
Entwurf: HAGEN Planer und Architekten BDA, 90439 Nürnberg
Umbau Haus am Park
Das im Jahr 1897 in unverputztem Klinkermauerwerk errichtete Hinterhausgebäude befindet sich in innerstädtischer Lage in Darmstadt in unmittelbarer Nachbarschaft des Prinz-Emil-Gartens. Das Gebäude sollte, obwohl nicht unter Denkmalschutz stehend, wegen seines besonderen Charmes und wegen seiner Lage erhalten und denkmalgerecht saniert bzw. kernsaniert werden, um hochwertigen Wohnraum zu bieten. Während das Erdgeschoss und das 1. […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Pfarrzentrum Allerheiligen
Der Neubau in Nürnberg-Schoppershof komplettiert die bestehende Kirche um ein Pfarrzentrum mit Saal und Kindertagesstätte. Das Gebäude ist als teilunterkellerter Massivbau, mit tragenden Innenwänden aus Kalksandsteinmauerwerk und Außenwänden aus Kalksandsteinmauerwerk mit Vollwärmeschutz und Vorsatzschale errichtet. Sämtliche Decken – mit Ausnahme der Rippendecke über dem Saal – sind als schlaff bewehrte, liniengelagerte Stahlbetonflachdecken ausgebildet. Der Dachstuhl […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Katholische Kirchenstiftung Nürnberg Allerheiligen
Entwurf: Dotterweich Bort Architekten, Nürnberg
Verwaltung und Produktion Rummel Matratzen
Die Tragstruktur des neuen Verwaltungsbaus wird als Massivbau mit einer Stahlbetonflachdecke im Obergeschoss und einer Rippendeckenkonstruktion über den Ausstellungsflächen konzipiert. Die Flachdecke im Obergeschoss ist hinsichtlich der geforderten Flexibilität in der Raumaufteilung und eines wirtschaftlichen Spannweitenverhältnisses optimiert. Das Raster der in den Flur und Fassadenachsen liegenden Stahlbetonstützen orientiert sich an dem Rippenraster der darunter liegenden […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Ruco Rummel, Neustadt/Aisch
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Aufstockung Wohn- und Geschäftsgebäude
Für die Aufstockung des bestehenden Wohn- und Geschäftsgebäudes mit 7 Geschossen inklusive Untergeschoss in Massivbauweise wurde die bestehende Flachdachkonstruktion über dem 6. Obergeschoss aus Leichtbeton, bzw. Bimsbeton entfernt und das 7. Obergeschoss weitestgehend als leichte Stahlkonstruktion erstellt. Lediglich die Aufzugsschachtwände sowie die beiden Treppenhauswände sind Stahlbetonkonstruktionen. Das neue Dach ist ein als Stahldachkonstruktion in Verbindung […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: Lynx architecture, München
Kindertagesstätte Untere Mentergasse
Der Neubau dieser Kindertagesstätte mit Verwaltungseinheit in Nürnberg ist als massive Stahlbetonkonstruktion mit drei Geschossen plus Teilunterkellerung errichtet. Das verglaste Treppenhaus in der nordwestlichen Gebäudeecke stellt eine großzügige Sichtbeziehung zwischen innen und außen her. Die hier angeordnete, freitragende Treppe, die zu den Verwaltungsräumen führt, wurde räumlich an einem Gesamtmodell berechnet. Große Fensteröffnungen und zusätzliche Last […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Kinderhaus Nürnberg gGmbH
Entwurf: Dürschinger Architekten, Fürth
Kunststoffcampus Bayern
Der Neubau des Technologietransfer- und Studienzentrums in Weißenburg, der kunststoffcampus bayern, ist in einen eingeschossigen Technikum-Bereich und einen im Wesentlichen 3-geschossigen Multimedia- und Bürobereich (UG, Erdgeschoss und Obergeschoss) gegliedert. Das Bauwerk ist in den vorhandenen Hang eingesteckt. In Teilbereichen kragt das Obergeschoss über das Erdgeschoss aus. Die Auskragung wird über Stahlbetonscheiben abgefangen, welche über den […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Betriebsgesellschaft TSZ Weißenburg
Entwurf: Bär, Stadelmann, Stöcker Architekten, Nürnberg
Neubau Industriehalle L
Das Gebäude besteht aus einem zweigeschossigen Riegel für Sozial-und Büroräume und einem daran angegliederten eingeschossigen Hallenbereich mit massiven Einbauten. Der Büro- und Sozialbereich ist als Massivbau mit Stahlbetonflachdecken als Ortbetonkonstruktion erstellt. Die Decken sind als Flachdecken ohne Mittelunterzug ausgeführt, die in der Fassadenebene von massiven Stahlbetonunterzügen und -brüstungen und zur Halle hin von den Stahlbetonbrandwänden […]
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Bauherr: Siemens AG, Erlangen
Entwurf: S+P, Gesellschaft von Architekten mbH, Nürnberg
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe
Der dreigeschossige Neubau der Ganztageseinrichtung des innerstädtischen Fichte-Gymnasiums, der einen innerstädtischen Blockrand schließt, ist als Massivbau errichtet. Im westlichen Gebäudebereich liegt das offene Haupttreppenhaus, in dem die Treppenläufe bzw. die Galerien um einen über alle Geschosse verlaufenden Luftraum angeordnet sind. Dieser Bereich sowie die östliche Nebenraumspange sind aus Stahlbeton- bzw. Mauerwerkswänden und Halbfertigteilflachdecken erstellt. Die […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Auslober: Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Aussichtsplattform Burg Veldenstein
Die Plattform mit Geländern aus Cortenstahl wurde an der Stelle errichtet, von der im Herbst des Jahres 2013 bei einem gewaltigen Geröllsturz 300 Tonnen Felsmaterial und Teile der Burgmauer in den Ort Neuhaus a. d. Pegnitz stürzten. Die entstandene Lücke, an die noch Sicherungsseile und Auffangzäune erinnern, wurde mit der neuen Aussichtsplattform denkmalgerecht geschlossen. Haupttragelemente […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Freistaat Bayern
Entwurf: Atelier 13, Hersbruck
Gemeindehaus mit Kindertagesstätte
Der Neubau des Gemeindehauses der Unionsgemeinde mit Kindertagesstätte in Mannheim-Käfertal ist als dreigeschossiger Massivbau errichtet. Für eine größtmögliche Wirtschaftlichkeit besteht das Tragsystem im Wesentlichen aus tragenden Außen- und Innenwänden sowie hinsichtlich Konstruktionshöhe und Bewehrungsgehalten optimierten Stahlbetonflachdecken. Die Ingenieurholzbaukonstruktion des Satteldachs ist als Sparrendach mit bereichsweise tragender Mittelwand ausgeführt. Im Bereich des Gemeindesaals wurde die Dachkonstruktion […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evangelische Kirche in Mannheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Kindertagesstätte in Mannheim
Der Neubau der fünfzügigen Kinderkrippe in der Pumpwerkstraße in Mannheim wurde als zweigeschossiger, nichtunterkellerter Massivbau errichtet und führt die angrenzende Blockrandbebauung fort. Konträr zu der geschlossenen Straßenfassade, ist die Fassade zum Hofinneren mit großzügigen Fensterflächen gestaltet. Konstruktiv besteht das Gebäude aus drei Bauteilen, die als Massivbau mit Holzdachkonstruktion erstellt sind. Die Dachkonstruktion der beiden Hauptbauteile […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: GBG - Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmstadt
Mitarbeiterrestaurant Bau 81, Erlangen
Der Ersatzneubau des Kantinengebäudes, der an ein bestehendes Mitarbeiterrestaurant konstruktiv angeschlossen wurde, gliedert sich in einen eingeschossigen Kantinenbereich sowie einen einfach unterkellerten Küchenbereich einschließlich integrierter Essensausgabe. Beide Bereiche sind größtenteils als Stahlbetonkonstruktionen erstellt und durch eine 30 cm starke Brandwand voneinander getrennt. Der Küchenbereich ist als Massivkonstruktion mit Flachdecken (30 cm) aus Stahlbeton ausgeführt, der […]
Projekttyp: Hochbau
Auftraggeber: Babler + Lodde, Herzogenaurach
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieure, Herzogenaurach
Zirkelskulptur Wendelstein
8 m hoch erhebt sich die Stahl-Skulptur eines Zirkels über dem Vorplatz des Gymnasiums in Wendelstein. Die Arbeit, die von der Künstlerin Verena Reimann als „Kreis und Gerade“ betitelt wird, fungiert als Eingangs- und Ausgangstor, wie auch als neues Signet für die Schule. Die Konstruktion der Skulptur besteht aus Hohlprofilen aus nicht rostendem Stahl 1.4301, die […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Landratsamt Roth Facility Management
Entwurf: Verena Reimann
Büro-, Wohn- und Galeriegebäude, Berlin
Das Büro-, Wohn- u. Galeriegebäude am Kunst-Campus in Berlin, das Kunst beherbergt, in dem Kunst und Musik produziert und veröffentlicht wird formuliert die Aufgabe in eine Raumskulptur von großer Erhabenheit, kühner Eleganz, zugleich einfach und erinnerbar und dennoch komplex. Die Konstruktion ist von den in der Fassadenebene für den vertikalen Lastabtrag angeordneten Vierendeelträgern und Wandscheiben […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: M i c h a e l Ha e n t j e s , Hamburg
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Uhlmann heartbeat
Grundlegende Idee ist, alle Funktionsbereiche des Unternehmens unter einem Dach zu vereinigen und ein modernes und ganzheitliches Gebäude zu schaffen, das mit dem Palettenturm, der weithin sichtbar zu erkennen ist, dem Gebrauchswert wie auch dem kulturellen Selbstverständnis des Unternehmens zu entsprechen. Das Konstruktionsraster von 15m (2 x 7,5m) x 25m bildet das konstituierende Element des […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Industriebau
Bauherr: Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG
Entwurf: Baumschlager - Eberle, Lochau
Erweiterung Hochschule Ansbach
Auf dem Nordgelände der Hochschule in Ansbach wurde im Herbst 2012 das neue Hörsaal- und Verwaltungsgebäude eingeweiht. Bei dem Neubau handelt es sich um einen dreigeschossigen Kubus in Massivbauweise mit im Grundriss exzentrisch angeordnetem Innenhof. Die Tragkonstruktion gliedert sich im Wesentlichen in zwei Hauptbereiche: den mit vorgespannten Vollfertigteilen überspannenden Hörsaal- und Seminarbereich und den mit […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Ansbach
Entwurf: Staab Architekten GmbH, Berlin
Lärmschutzwand GDC
Die Lärmschutzwand, die im Zuge der Errichtung der Logistikzentrale der Firma Gries Deco Company notwendig wurde und gleichzeitig als witterungsgeschützter Weg zwischen Hochregallager und Kommissionierungsgebäude dient, ist als Stahlkonstruktion in Rahmenbauweise ausgeführt. Als Rahmenriegel und Stiele wurden im Regelbereich IPE-Profile verwendet. Im Randbereich mit erhöhter Windlast sind diese Profile als aus Blechen zusammengesetzte Schweißprofile mit […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr/Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Schwarzachbrücke (BW 152c)
Das Ziel der Nachrechnungsrichtlinie besteht darin, die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit bestehender Straßenbrücken, unter Berücksichtigung des gestiegenen Verkehrsaufkommens und der Weiterentwicklung der Bautechnik, realistisch zu beurteilen. Im Rahmen eines Pilotprojektes zur Einführung der Nachrechenrichtlinie wurden in Nord- und Südbayern insgesamt 10 Autobahnbrücken überprüft. Wir wurden damit beauftragt, das Bauwerk 152c zu untersuchen. Bei dem Überführungsbauwerk handelt […]
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Auftraggeber: Autobahndirektion Nordbayern
Fuß- und Radwegbrücke am Mozartturm
Die neue Brücke am bedeutendsten Zugang zur Stadt Darmstadt stellt die fuß- und radläufige Verbindung zwischen dem neuen Telekommunikationszentrum Rhein Main und dem Europaviertel her. Die Gestalt der Brücke entwickelt sich aus einer Trogkonstruktion, die auf V-förmigen Doppelstützen aufliegt. Sie schwingt elegant über die Rheinstrasse und schlängelt sich spielerisch mit ihren langen Rampen durch den […]
Projekttyp: Brücken
Bauherr: Stadt Darmstadt, Straßenverkehrsamt
Entwurf: ARGE netzwerkarchitekten, Darmstadt / Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg
Vordach Messe Nürnberg
Am Messezentrum Nürnberg wurde im Bereich des Eingang West und der Taxivorfahrt eine neues Vordach mit etwa 120 Metern Gesamtlängen errichtet. Die im Grundriss S-förmige Konstruktion wurde als modulare Stahlkonstruktion geplant. Tragende Elemente sind ein durchlaufender Hohlkastenträger, das sogenannte Rückgrat, in Verbindung mit eingespannten Stahlstützen. Die aus einem Bodenblech mit aufgesetzten Steifen gefertigten flügelförmigen Auskragungen […]
Projekttyp: Industriebau, Sonderbau
Bauherr: Nürnberg Messe GmbH
Entwurf: stm°architekten, Nürnberg
Maria-Ward-Schule
Die Erweiterung der Maria-Ward-Schule sieht eine Aufnahme, Optimierung und Weiterentwicklung vorhandener städtebaulicher Qualitäten vor. Der bestehende Konvent wird dabei als eigenständiges Bauwerk erhalten und aufgewertet, die Schule angemessen und nachhaltig ergänzt. Das Tragwerk der Schulerweiterung und des anschließenden Neubaus einer 4-fach Turnhalle gliedert sich im Wesentlichen in zwei Hauptteile: Den dreigeschossigen Schulbau als Massivbau und […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
Entwurf: H²M – Architekten, Häublein – Müller GdbR, Kulmbach
Haltestellen Mannheim
Die neuen Haltestellenhäuschen werden als geschweißte Stahlkonstruktion aus Hohlprofilquerschnitten ausgeführt. Die Stahlkonstruktion wird als „Baukastensystem“ bestehend aus der vorgefertigten Grundkonstruktion und der aufgesetzten Dachkonstruktion, die ebenfalls im Werk verschweißt wird, konzipiert. Die Verbindung untereinander erfolgt vor Ort über Einschieblinge und Verschraubung oder Baustellenschweißung. Die Grundkonstruktion wird als vollverschweißte Hohlprofilkonstruktion aus Quadrathohlprofilen geplant. In den Rück- […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Sonderbau
Auslober: Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Mannheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
ZAS - Wohnanlage „Zentral an der Saal“
Die Wohnanlage ist ein vier- bis fünfgeschossiges Gebäude als Massivbau auf einer über Bohrpfählen gegründeten Tiefgarage. Die Wohnungen gruppieren sich hufeisenförmig um einen offenen Innenhof. Die Erschließung erfolgt über die am Innenhof angeordneten Laubengänge. An der Straßenseite wird die Fassade markant durch angesetzte Loggien als leichte Konstruktionen aus Stahl- und Holzbauteilen gegliedert. Die Außenwände und […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadterneuerung Hof GmbH
Entwurf: H²M – Architekten, Häublein – Müller GdbR, Kulmbach
Kunst am Bau – Schaumskulpturen
Im Rahmen eines Kunst am Bau Projektes wurden im Hof der staatlichen Feuerwehrschule Regensburg zwei Schaumskulpturen aufgestellt. Die beiden Skulpturen wurden als Ergebnis eines Optimierungsprozesses als Schalenkonstruktion mit 5cm Dicke im Werk vorgefertigt und zum Bauort transportiert. Als Werkstoff wurde Glasfaserspritzbeton verwendet. In diesen wurde zusätzlich vierlagig Glasfasergewebe eingearbeitet. Die Abmessungen der großen Skulptur betragen […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Staatliches Bauamt Regensburg
Entwurf: Sebastian Kuhn, Nürnberg
Gebäude 38
Die Konstruktion des Technologie- und Applikationszentrums der Siemens AG in Erlangen gliedert sich in zwei Hauptbauwerke: Den 5 geschossigen Bürobau und die angrenzende Applikationshalle. Schon in der Bearbeitung des Gutachterverfahrens waren der vorgegebene knappe Zeitrahmen von 10 Monaten für die Bauzeit, die flexible Nutzung der Grundrisse und die Klimatisierung der Bürogeschosse über thermoaktive Decken (TAD) […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Siemens Grundstücksgesellschaft KASSIA mbH + Co. KG - Erlangen
Entwurf: Stößlein Architekten, Nürnberg
Drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen
Die drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage und Nebenanlagen in dem Baugebiet südlich der Hirschplanallee in Oberschleißheim, sind als viergeschossige, unterkellerte Massivbauten errichtet. Die als wasserundurchlässige Konstruktionen erstellten Tiefgaragen sind nur zum Teil von den Gebäuden überdeckt (5,50 m Überdeckung), während der größere Bereich (11 m) erdüberschüttet als Spielplatz, Terrasse und Grünfläche genutzt wird. Die Pultdächer sind als Holzkonstruktionen […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Baugesellschaft München-Land GmbH, Haar
Entwurf: Schinharl Höss Amberg - Architekten, München
Überführung der St2239 über die A6
Bei der Überführung der St2239 über die BAB A6 Nürnberg–Heilbronn in Penzendorf bei Schwabach handelt es sich um ein Rahmenbauwerk mit einem Überbau aus gevouteten Verbundfertigteilträgern mit Ortbetonergänzung, die in die massiven Widerlager eingespannt sind. Die Gesamtquerschnittshöhen des Überbaus liegen zwischen 1,47 m in Feldmitte und 2,02 m an den Widerlagern. Die massiven Widerlager sind auf je […]
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
Verwaltungsgebäude mit Hörsälen
Das Verwaltungsgebäude für die Georg-Simon-Ohm Hochschule wurde in Massivbauweise ausgeführt. Der unregelmäßige, viereckige Gebäudegrundriss wird von einem rechteckigen Innenhof durchdrungen. Das teilunterkellerte Gebäude mit fünf Geschossen gliedert sich in Erd-, drei Ober- und das Dachgeschoß. Im Erdgeschoss befinden sich neben Werklaboren, dem Foyer, zwei große Hörsäle. In den Obergeschossen befinden sich die Räume der Fakultäten: […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, Nürnberg
Entwurf: Löser + Körner Architekten + Generalplaner, Nürnberg
Einfamilienhaus in Hofheim am Taunus
Das als Massivkonstruktion erbaute Einfamilienhaus, bestehend aus Erd- und Obergeschoss ist auf einem Hanggrundstück errichtet und im Norden in das Gelände eingeschoben. Die Wände sind in Mauerwerk, die Decken in Stahlbeton ausgeführt. Diese werden im 1. Obergeschoss durch Stahlstützen und im Erdgeschoss durch Stahlbetonstützen unterstützt. Eine Attika bzw. eine Balkonbrüstung und der Terrassenabschluss aus Sichtbeton […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Kraftwerk Lausward
Der Neubau des Gas- und Turbinenkraftwerkes wird über die Ausformulierung einer integrierten Forschungs- und Erprobungsplattform zum Signet zukunftsorientierter Energiegewinnung im Rheinverlauf. Ein räumlich ausgebildetes, schwebendes und weithin sichtbares Dachtragwerk umspannt die Gebäudebereiche für die Turbine und den Abhitze-Kessel. Die in diesem Gebäudebereich angeordnete Besucherplattform wird als geschweißte Stahlfachwerkkonstruktion bestehend aus dem äußeren Umgang („Ring“) und […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Industriebau
Bauherr: Stadtwerke Düsseldorf AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Adidas Laces
Im Innenbereich des sechsgeschossigen Gebäudes befindet sich ein Atrium. Die Bürogeschosse werden als Stahlbetonskelettbauweise errichtet. Im Bereich der Achsen o und n wird der Eingangsbereich durch eine freitragende Sonderkonstruktion aus Stahlfachwerkträgern überspannt. Die Spannweite beträgt ca. 57m, als Nutzhöhe dient das 2. bis 4. Obergeschoss. Die Auflagerung des Eingangriegels erfolgt auf massiven Stahlbetonwänden. Im Atrium […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: adidas Group
Entwurf: Kada u. Wittfeld Architekten GmbH, Aachen
Haus Heroldsberg
Der Umbau des Einfamilienhauses aus den 60er Jahren im Norden Nürnbergs umfasste die energetische Sanierung sowie die Modernisierung des Gebäudes. Die über das bestehende Gebäude gestülpte neue, energetisch wirksame Hülle aus Polycarbonatplatten auf einer selbsttragenden Holzkonstruktion bewirkt, dass solare Energien gesammelt und erwärmte Luftmassen über die Wand- und Dachflächen verteilt werden. Die architektonisch anspruchsvollen Fügungen […]
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: Lisa Barucco, Darmstadt / Prof. Günter Pfeifer, Fondation Kybernetik, TU Darmstadt
Motorenversuchgebäude A96b
Der viergeschossige Erweiterungsbau des Motorenprüfstandgebäudes wurde an den Bestand angeschlossen. Für die Baugrube bzw. zur Gebäudesicherung der angrenzenden Bebauung wurde ein Verbau aus einfach rückverankerten, im Boden eingespannter Trägerbohlwände mit Holzausfachung ausgeführt. Die Geschosse vom Keller bis zum 1. Obergeschoss wurden überwiegend in Stahlbetonbauweise errichtet. Das zurückversetzte Dachgeschoss wurde hauptsächlich in Stahlbauweise sowie lokal auch […]
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: MAN Truck & Bus AG, Nürnberg
Entwurf: apicom Prüfmaschinenvertrieb GmbH, Lorsch
Kindertagesstätte „Märchenberg"
Die Kindertagesstätte mit Krabbelgruppe für die Miriamgemeinde in Frankfurt-Bonames wurde mit den Vorgaben für ein nachhaltiges und als Passivhaus-zertifiziertes Gebäude geplant und errichtet. Das Gebäude wurde in Holztafelbauweise errichtet. Das Erdgeschoss hat im südlichen eingeschossigen Bereich über den Räumen der Krabbelgruppen eine Terrasse, über die gleichzeitig das Obergeschoss des Hauptbaus entfluchtet wird. Das Obergeschoss ist […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmstadt
Kletterwände
Der Klettersport hat als Breitensportbewegung in den letzten Jahren einen immensen Aufschwung erlebt. Um hierfür geeignete Kletterflächen zur Verfügung zu stellen werden Kletterhallen und Außenkletterbereiche als künstliche Kletteranlagen errichtet. Als Kletterflächen kommen hier größtenteils beschichtete Holzwerkstoffplatten zum Einsatz, die mit einem Lochraster versehen sind, so dass variable Kletterrouten geschraubt werden können. Es werden aber auch […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Private Bauherrn, Vereine, Öffentliche Auftraggeber
Hochregallager
Hochregallager sind überwiegend vollelektronisch verwaltete Lagersysteme ab einer Höhe von 12m mit einer relativ geringen Grundfläche. Der Rauminhalt der Regalkonstruktionen ist maximal ausgenutzt. Sie werden überwiegend in Stahlbauweise aus kaltgeformten, dünnwandigen Profilen mit minimalem Materialeinsatz erstellt. Die Anzahl der Palettenstellplätze kann mehrere hunderttausend übersteigen. Die Bewirtschaftung erfolgt über gebäudehohe Regalbediengeräte, sogenannten RBG´s, die in Schienengassen […]
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: GEOBRA Brandstättter; Grundstücksgesellschaft Lang GbR; 2H- Papier- Großhandels GmbH & Co. KG; Fa. Plastal GmbH; Robert Bosch GmbH
Entwurf: Dipl.-Ing. Jörg Spengler Architekt; Hübsch & Ramsauer; HAGEN ® GmbH Planer und Architekten BDA; Architekturbüro Leeven + Leeven
Erweiterung Kongresspalais Stadthalle Kassel
Die Erweiterung der bestehenden Stadthalle für Tagungs- und Veranstaltungsnutzung in Kassel weist zwei Ebenen (Saalebene und Foyerebene) auf und gliedert sich im Wesentlichen in drei Hauptelemente: Saalebene: Der mit Monolitzen ohne Verbund vorgespannte Stahlbetonträgerrost mit einem schlaff bewehrten Stahlbetondeckenspiegel lagert auf pigmentierten Stahlbetonfertigteilstützen. Foyer: Die schlaff bewehrte Stahlbetonflachdecke wird pilzförmig ausgebildet. Gründung: Die Stahlbetonwanne wird […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Tagungszentrum Stadthalle Kassel TSK
Entwurf: Reichel Architekten BDA, Kassel
Antennenmaste
Zur Versorgung des Rundfunk- und Mobilfunknetzes werden häufig Antennenmaste als Fachwerkturmkonstruktionen aus Stahl erstellt. An die freistehenden Türme sind wegen der Strahlungs- und Empfangseigenschaften bezüglich der Biege- und Verdrehungssteifigkeit hohe Anforderungen gestellt. Der Auslenkungswinkel zwischen Antennensymmetrieachse und der Vertikalen, sowie der Verdrehungswinkel der Hauptstrahlrichtung in der horizontalen Ebene sind für die Gebrauchstauglichkeit des Bauwerks maßgeblich […]
Projekttyp: Sonderbau, Prüfung
Auftraggeber: Telefonica o2 Germany; E-Plus Mobilfunk; Autobahndirektion Nordbayern; DFMG Deutsche Funkturm
Entwurf: IMO Leipzig; Planungsbüro Lackner + Kunz Planung GbR; Bauplanungsbüro Gül; HEAT Projektgesellschaft
Logistikzentrale Gries Deco Company
Im Zuge des Neubaus der Logistikzentrale der Gries Deco Company wurden durch unser Büro die Planung des vorgesehenen Verwaltungsgebäudes und des Parkhauses erbracht. Der Neubau des in Massivbauweise geplanten Verwaltungsgebäudes gliederte sich in zwei 4-geschossige Büroriegel mit einer dazwischen liegenden Innenhalle, die sich über alle oberirdischen Geschosse erstreckte. Die beiden Büroriegel waren vollflächig unterkellert. Die […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
GEOBRA Spritzerei 3
Neubau einer Fertigungshalle „Spritzerei 3“ mit angrenzenden Sägezahnrampen und Silokonstruktionen. Die Stützen und Unterzüge wurden in Stahlbetonskelettbauweise mit Fertigteilen ausgeführt. Die Dachbinder wurden aus Brettschichtholz errichtet und überspannen als Einfeldträger 20 bis 28 m. Im Bereich der Achsen 15 bis 20 ist eine Zwischendecke aus Stahlbeton auf einer Höhe von ca. 4,8m über der Bodenplatte […]
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: GEOBRA Brandstätter, Dietenhofen
Entwurf: Dipl.-Ing. Jörg Spengler Architekt, Nürnberg
U-Bahnhof Überseequartier
Im Zuge des Innenausbaus des U-Bahnhofs Überseequartier in der Hafencity Hamburg waren mehrere Glaskonstruktionen zu erstellen. Im Einzelnen handelt es sich hier um Glasgeländer mit eingespannten Glasscheiben und tragendem Handlauf, teilweise auch unter erhöhten Holmlasten, sowie gläserne Rauchschürzen und diverse Wand- und Deckenbekleidungen aus gekanteten Blechen.    
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hamburger Hochbahn AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Überführung der St2237 über die B2
Bei der Überführung der St 2237 über die B2 bei Allersberg, handelt es sich um eine bestehende, mehrstegige Zweifeldbrücke mit einer Federplatte über dem Mittelpfeiler. Als statisches System ergeben sich 2 Einfeldträger. Hierfür war die Nachrechnung gemäß der „Richtlinie zur Nachrechnung von Straßenbrücken im Bestand“ zu erstellen. Das Ziel dieser Nachrechnungsrichtlinie besteht darin, die Tragfähigkeit […]
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Staatliches Bauamt Nürnberg
Klinikzentrum TRC
Das Zentrum für Translationale Klinische Forschung (TRC) der Universitätsklink Erlangen-Nürnberg hat einen L-förmigen Grundriss. Der Verwaltungsbau mit zwei Untergeschossen, Erd- und zwei Obergeschossen wurde in Massivbauweise errichtet. Der Neubau liegt an der Schwabachanlage in Erlangen und grenzt im Süden an ein bestehendes Parkhaus sowie an den bestehenden Gebäudekomplex NOZ an. Für die Baugrube bzw. die […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg
Entwurf: Hascher + Jehle Planungsgesellschaft mbH, Berlin
Brücke Chattanooga
Das Primärtragsystem des Brückenbauwerks besteht aus einer als Aussichtsebene begehbaren – aus Stahlhohlkästen dicht geschweißten – Bogenkonstruktion, in die ein zweiter witterungsgeschützter Verkehrsweg als Tube eingehängt wird. Der Tube (Sekundärsystem) wird mit biegesteifen Querrahmen ausgebildet und über Zug- und Druckelemente, die in der Dach- und Bodenebene anschließen, in regelmäßigen Abständen aufgeständert bzw. eingehängt. Die aus […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Bauherr: Village Volkswagen of Chattanooga
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
Jugendzentrum Mörfelden-Walldorf
Der als Passivhaus konzipierte Neubau des Jugendzentrums in Mörfelden-Walldorf wurde in Holzbauweise mit innenliegenden Stahlbetonwänden und Stahlträgerverstärkungen in der Dachfläche errichtet. Der dreiecksförmige Grundriss des Gebäudes wird von einer Holzdachkonstruktion überspannt, die in gefaltete Einzelflächen aus Drei- und Vierecken mit unterschiedlicher Neigung aufgeteilt ist. Im Eingangs- und im Werkhofbereich wurde das Dach auskragend ausgebildet. Die […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Mörfelden- Walldorf
Entwurf: es+ architekten und ingenieure, Darmstadt
Haus für Kinder und Jugendliche mit Bürgersaal
Der Neubau des Gemeindezentrums umfasst die im Erdgeschoss befindliche Kindertagesstätte/Kindergrippe, den im 1.OG liegenden Jugendclub und den sich über das 1.OG und 2.OG erstreckenden Gemeindesaal. Aufgrund der starken Hanglage binden das Erdgeschoss und Teilbereiche des 1. Obergeschosses in das Erdreich ein, was im Bereich des Innenhofes massive Stützbauwerke erforderlich machte. Die Kindertagesstätte/Kindergrippe und der Jugendclub […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Gemeinde Schwaig
Entwurf: rs-a diana iglesis architektin bda + team, Nürnberg
Kindertagesstätte Paul-Gerhardt
Der Neubau der Kindertagesstätte in Langwasser wurde in Holzbauweise ausgeführt. Das Bauvorhaben gliedert sich in das Gebäude der Kindergrippe und das des Kindergartens sowie dem dazwischen liegenden Verbindungsgang. Zudem wurde ein Kletterbereich errichtet. Die tragenden Wände wurden als Holztafelwände hergestellt. Im Innenbereich wurde ein Regal aus Holzwerkstoffplatten als tragendes Bauteil entwickelt, bei dem die erforderliche […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evang. Luth. Kirchengemeindeamt Nürnberg
Entwurf: Haid + Partner GmbH Architekten + Ingenieure, Nürnberg
Stadtteilhaus Röthelheimpark
Das Gebäude gliedert sich im Wesentlichen in einen zweigeschossigen, kleinzelligen Bereich im Westteil und einen eingeschossigen, mehrfunktionalen Bereich im Ostteil des Gebäudes. Zwischen den mehrfunktionalen Bereichen befinden sich in West-Ost-Richtung Foyer- bzw. Erschließungsbereiche. Das Gebäude ist als Massivbaukonstruktion mit Stahlbetondecken und Mauerwerkswänden ausgeführt. Die weit spannenden Decken der multifunktionalen Räume sind mit Spannbetonhohldecken als Vollfertigteile […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Erlangen vertreten durch das Amt für Gebäudemanagement Erlangen
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieure, Herzogenaurach
Med Center
Das Gebäude mit einem ungleichmäßigen Gebäudeumriss wird als Ärzte- und Geschäftshaus genutzt. Es wird zwischen bestehenden Gebäuden errichtet. Die Tiefgarage erstreckt sich über zwei Untergeschosse. Die Arztpraxen bzw. Geschäftsräume befinden sich im Erd- und in den drei Obergeschossen. Die Außenfassade der Geschosse ist bereichsweise gegeneinander versetzt. Im Bereich des glasüberdachten Innenhofes werden die Räume durch […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Praxis- und Klinikbau casamed GmbH, Lauf
Entwurf: casamed GmbH Praxis- und Klinikbau, Lauf / Löser + Körner Architekten + Generalplaner, Nürnberg
Gesundheitszentrum
Das Gebäude wurde als teilunterkellerter Massivbau mit Erdgeschoss und drei Obergeschossen errichtet. Das Bauwerk wird südlich aus einem rechteckförmigen Gebäudeteil mit abgerundeten Ecken und nördlich aus einem halbkreisförmigen Gebäudeteil gebildet. Das dritte Obergeschoss ist eingerückt. Die im Wesentlichen punktgestützten Decken, die Wände und Stützen wurden als Massivbauteile in Stahlbeton ausgeführt. Im Nordwesten wurde eine außenliegende […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Dentazone GmbH, Nürnberg
Entwurf: Architekturbüro Planwerk, Würzburg
Mensa Berglwald-Volksschule
Der teilweise unterkellerte Anbau an das bestehende Schulgebäude wurde als Mischkonstruktion ausgeführt. Das Flachdach ist extensiv begrünt. Die Dachkonstruktion bilden Funierschichtholzplatten, die auf den frei spanndenden Walzstahlprofilen, den Dachriegeln, auflagern. Die Stützen-Riegelkonstruktionen in den Hauptachsen werden als Zweigelenkrahmen ausgeführt. In den Außenachsen des Gebäudes wird umlaufen ein Stahlprofil ausgeführt, an denen die geschosshohe Glasfassade anschließt. […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Gemeinde Oberschleißheim
Entwurf: Steiner • Quast Architekten BDA, München
KOS - Kopernikusschule Nürnberg
Im Zuge des Neubaus der Kopernikusschule in Nürnberg wurde zusätzlich an das neu herzustellende Schulgebäude eine Zweifachturnhalle angebaut. Das Schulgebäude besteht aus 3 Vollgeschossen mit Flachdach und umlaufender Attika in Massivbauweise. Das Gebäude ist in Teilbereichen unterkellert. Der nicht unterkellerte Bereich ist auf Einzel- und Streifenfundamenten gegründet. Im unterkellerten Bereich erfolgte die Gründung auf einer […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg i.V. Referat VI
Entwurf: keiner balda, Fürstenfeldbruck / kplan AG, Abensberg
SIG - Sigena-Schule Nürnberg
Für das Sigena-Gymnasium in Nürnberg planten wir eine Zweifachturnhalle mit Anbauten sowie einen zweigeschossigen Erweiterungsbau an das bestehende Schulgebäude. Beide Bauteile wurden vorwiegend als Massivkonstruktion errichtet. Im Bereich der Turnhalle wurden als Dachkonstruktion Stahlfachwerkträger eingebaut. Die Anbauten für die Turnhalle befinden sich im Untergeschoss und sind erdüberdeckt. Infolge des anstehenden Grundwassers wurde das Untergeschoss als […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Stadt Nürnberg i.V. Referat VI
Entwurf: keiner balda, Fürstenfeldbruck / kplan AG, Abensberg
Tower Bairds Malt
Die Silokonstruktion wurde für eine Mälzerei in Arbroath, Schottland geplant. Das Silo ist als Stahlkonstruktion ausgeführt, der  Behälterdeckel als Stahlblechkonstruktion mit Versteifungsträgern. Der Mantel weist Blechdicken von 8mm unterhalb des Daches und bis 20mm am Fuß auf. In der unteren Mantelhälfte wurden zwei umlaufende Trägerroste (Beulroste) aus HEB-Trägern angeordnet. Über den Mantel verteilt befinden sich […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Bairds Malt Limited Elliot Industrial Estate
Entwurf: KTG GmbH, Roth
Umbau Wohnanlage
Der vorhandene Dachstuhl wurde im Zuge der denkmalgerechten Gebäudesanierung vollständig abgebrochen und mit zusätzlichen Dachgauben und Loggien wieder aufgebaut. Diese Dachkonstruktion wurde als Ingenieurholzbau in einer aus Stahl- und Holzbauteilen kombinierten Bauweise von uns entwickelt, geplant und hinsichtlich der konstruktiven Ausführung überwacht. In die Holzbalkendecke über dem 3.OG wurden als Anschluss für den Dachstuhl Stahlträger […]
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Claus Hiltner, Nürnberg
Entwurf: Fritsch + Knodt & Klug ArchitektInnen, Nürnberg
Wohnhaus auf dem Land
Beim Umbau des landwirtschaftlichen Wohn- und Wirtschaftsgebäudes wurden wir für die Planung der Trägerrostdecke über dem Schwimmbad und der in weiteren Gebäudebereichen erforderlichen Baugruben- und Bestandssicherungen beauftragt. Die Decke mit einer freien Spannweite von ungefähr 20,0 x 13,5 m ist aus gestalterischen Gründen auf einem Dreiecksraster mit ungleichen Dreiecken aufgebaut, das sich im Ornament des […]
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: Reichel Architekten BDA, Kassel
Kindertagesstätte Tillypark
Die Kindertagesstätte wird als eingeschossiges, nicht unterkellertes Gebäude in Stahlbetonbauweise mit Flachdach und umlaufender Attika hergestellt. Die Decke und Wände werden jeweils aus Halbfertigteilen (Elementdecke bzw. Doppelwände) mit Ortbetonverguss / Aufbeton ausgeführt. Sämtliche Wandabschlüsse werden als Fertigteilstützen konzipiert um optimale Oberflächenqualitäten und ein geordnetes Fugenbild zu gewährleisten. Aufgrund der gewählten Bauweise konnten Ausführungsqualitäten optimiert und […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg
Entwurf: Rudolf Sander Architekten, Nürnberg
Jahnbrücke über die A73
Der als Stahlverbundbundbrücke erstellte Neubau der Jahnbrücke über die BAB A73 in Baiersdorf ist als einseitig eingespannte Rahmenkonstruktion mit einer Spannweite von 44,5 m erstellt. Der Überbau besteht aus einem gevouteten Stahlverbundquerschnitt mit Gesamtquerschnittshöhen zwischen 1,30 m am westlichen Widerlager und 2,64 m am eingespannten östlichen Widerlager. Die Stahlträger bestehen aus luftdicht verschweißten Hohlkastenträgern. Die massiven Widerlager […]
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
Neubau Prüffeld Nord
Der Neubau des Prüffelds Nord umfasste die Errichtung der Prüffeld- sowie der Prüfaufbauhalle. Die Prüffeldhalle ist mit ihren Abmessungen die größte Prüfhalle für Transformatoren in Europa und kann die Tests an den als Prototypen von Siemens entwickelten 1200 kV Trafos aufnehmen. Unter den Fachwerkbindern der Dachkonstruktion verläuft in einer Höhe von 42 Metern ein 40 […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Siemens KASSIA GmbH - vertr. durch Siemens AG Real Estate SRE
Aussegnungshalle Katzwang
Die neue Aussegnungshalle im Süden von Nürnberg ist im Wesentlichen als leichte Holzrahmenkonstruktion errichtet und wird seit Herbst 2012 auch für Gottesdienste genutzt. Die unregelmäßige Geometrie im Grundriss sowie die verschnittene Dachform stellen hinsichtlich Tragwirkung und Aussteifung hohe Anforderungen an den Ingenieurholzbau. Nur durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Zimmerer bereits in der Planungsphase konnten […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Katzwang, Nürnberg
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Umbau Leibnitzstraße
Es handelt sich um drei Wohnblocks mit je zwei 4-geschossigen und einem 3-geschossigem Wohnhaus in der Leibnitzstraße in Fürth. Die Dachgeschosse wurden vergrößert und als Wohnraum ausgebaut. Der vorhandene Dachstuhl wurde rückgebaut und durch ein neues Pultdach mit 10 Grad Dachneigung ersetzt. Die Gebäude wurden zwischen 1951 und 1955 mit sogenannten Zechdecken gebaut. Anhand geprüfter […]
Projekttyp: Umbau
Bauherr: WBG Fürth - König Ludwig III und Königin Marie Therese - Goldene Hochzeitstiftung
Entwurf: Architekturbüro Seemüller GmbH, Bamberg
Puristische Villa
Das Wohnhaus mit Garage, Saunahof, Pool und Außenanlagen liegt in exponierter Hanglage. Sämtliche Bauteile werden in Massivbauweise errichtet. Das Wohnhaus mit Keller-, Erd und Obergeschoß besitzt einen zusätzlichen Ausgang in den blickgeschützen tieferliegenden Saunahof. An der Südseite des Gebäudes ruht das Obergeschoss auf drei Stahlstützen, die über in den Deckenplatte integrierte Stahlkonstruktionen abgefangen werden. Die […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Privater Bauherr
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Cosmos Fraport – Flughafen Frankfurt
Das neue Informationszentrum präsentiert sich als sichtbare schwebende und transparente Wolke in kubischer Form. Auf einem eingeschossigen Sockel, der alle thermisch umhüllten Funktionen aufnimmt, erwächst eine Stabwerkswolke als Raumfachwerk. Während das Sockelgeschoss als Stahlleichtbau mit Verbunddecken errichtet und auf einer elastisch gebetteten Stahlbetonbodenplatte gegründet wird, nimmt die darüber liegende Stabwerkswolke als Raumfachwerk die Lasten der […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Sonderbau
Auslober: Fraport AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
„Reiterhimmel“ TU Darmstadt
Die Reitplatzüberdachung wurde als Stahltragwerk bestehend aus einem torsionssteifem horizontalen Rahmen und unterspannten Bindern ausgeführt. Sie wird über V-Stützen an den Längsseiten und zwei Pendelstützen an einer der beiden Querseiten auf Einzelfundamenten gegründet. Die Dacheindeckung erfolgt durch transparente und in Grüntönen eingefärbte Plexiglasscheiben, die an ein Blätterdach erinnern.
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Reitverein an der TU Darmstadt
Entwurf: eisele staniek architekten und ingenieure, Darmstadt
Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Das Bauvorhaben Werkstatt für Menschen mit Behinderung gliedert sich in 5 Gebäudeteile: Verwaltung, Montage und Gruppen, Werkstatt und Wäscherei und die Pausenflächen mit Foyer. Im Wesentlichen wurden die Gebäudeabschnitte aus vorgefertigten Holz- und Stahlkonstruktionen erbaut. Die Decken wurden als nagelpressverleimte TT-Platten mit Kerto-Q Furnierschichtholzplatten und Stegen aus Brettschichtholz ausgeführt. Diese lagern auf Wänden in Holztafelbauweise […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Bauherr: Allgäuer Werkstätten, Kempten
Entwurf: raum3 architekten, Nürnberg
Brücke Opladen
Die neuen Fuß- und Radwegebrücken überspannen die Gleisbereiche und die spätere Bahnallee. Die Brückenquerschnitte werden mit zwei längslaufenden dichtgeschweißten Hohlkastenquerschnitten und quer verlaufenden Steifen mit Deck- und Bodenblech ausgebildet. Die Stützen sind geschweißte Stahlhohlprofilquerschnitte mit biegesteifen Stößen unterhalb des längsverlaufenden Hohlkastenquerschnitts. Die Krümmung des Hohlkastenquerschnitts geht knickfrei in die Spreizung der Stützen über. Die Spreizung […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Bauherr: die neue bahn stadt opladen GmbH
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
HSG - Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg
Das Hans-Sachs-Gymnasium in Nürnberg wurde um eine Dreifachturnhalle mit den dazugehörigen Nebenräumen erweitert. Der Sockelbereich der Turnhalle wurde in Stahlbeton ausgeführt. Das leichte Dachtragwerk der Sporthalle mit Stahlfachwerkträgern liegt auf den in den Aussenwandachsen angeordneten Stahlstützen auf. Die nördliche Längswand der Turnhalle kragt freitragend über ein schräg zur Wandachse verlaufendes U-Bahnbauwerk aus. Die Auskragung beträgt […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Stadt Nürnberg i.V. Referat VI
Entwurf: keiner balda, Fürstenfeldbruck / kplan AG, Abensberg
Verfahrbarer Besucherübergang
Der neue Besucherübergang zwischen dem CCN Ost und der Halle 5-6 besteht aus einem feststehenden und einem voll automatisch verfahrbaren Teil. Der verfahrbare Bereich ist als Fachwerkstahlkonstruktion hergestellt, die auf insgesamt vier Fahrwerksachsen aufgelagert wird. Die Ober- und Untergurte sind als Stahlwalzprofile ausgeführt. Im Abstand von 2,55m sind in Querrichtung Zweigelenkrahmen aus Hohlprofilen ausgebildet, die […]
Projekttyp: Hochbau, Sonderbau
Bauherr: Nürnberg Messe GmbH
Entwurf: Glöckner Architekten und Städtebau GmbH, Nürnberg
„Impossible – Huddle“ EURO 2008
Mitten im Zürcher Hauptbahnhof installierte adidas einen Spielerkreis, den so genannten „Huddle“. Der Durchmesser des Spielerkreises beträgt 33 Meter. Der Kreis besteht aus elf überdimensional großen Doubles von Fußballstars aus neun Nationen. Die Spieler stehen Arm in Arm im Kreis zusammen und feuern sich zweimal in ihren Landessprachen lauthals an. Die Figuren bestehen aus Torso, […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: adidas AG
Entwurf: Move it Media, Nürnberg
Spedition Wormser
Die Logistik- und Speditionshalle ist als Stahlbetonskeletkonstruktion im Wesentlichen in Fertigteilbauweise ausgeführt. Im Regelraster von 5 m liegen die Hauptdachbinder als Vollfertigteile mit einer Spannweite von 25m. Durch die optimierte Bauteilgeometrie mit leichter Fischbauchform und einer definierten Überhöhung des Fertigteils bereits beim Herstellungsprozess im Werk konnte auf eine Vorspannung verzichtet und der Binder lediglich schlaff […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Gewerbliche Vermietung + Verpachtung Hans Wormser, Herzogenaurach
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieure, Herzogenaurach
Bergwacht Bayern
Der erste Bauabschnitt des Bauvorhabens beinhaltet zwei getrennte Gebäude, die Halle und das Basislager. Das Tragwerk der Halle besteht aus Stahlbetonwänden im unteren Bereich, sowie aus einer Stahlkonstruktion, die auf die Stahlbetonwände aufgestellt ist. Die Dachhaupttragelemente und die Hauptstützen sind als räumliche Fachwerkträger ausgebildet. Ausgesteift wird die Konstruktion durch Dach- und Wandverbände. Die Stahlbetonwände wirken […]
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: Bergwacht Bayern
Entwurf: Dipl.-Ing. Architekten Herzog + Partner, München
Anbau Ärztehaus
Das Ärztehaus wurde an ein bestehendes Krankenhaus angebaut. Das Gebäude mit einem rechteckigen Grundriss wurde als nicht unterkellerter Massivbau mit drei aufgehenden Geschossen errichtet. Das Übergangsbauwerk zum Bestand überspannt ein unterirdisches Notstromaggregat. Die Decken, die Wände und Stützen wurden als Stahlbetonkonstruktionen ausgeführt. Die Gründung des Hauptgebäudes erfolgt über Einzel- und Streifenfundamente. Die Gründung des Übergangsbauwerks […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH, Lauf
Entwurf: Kappler Architekten Gesamtplaner GmbH, Nürnberg
Siemens Bau 82+83
Neubau zweier Bürogebäude Bau 82+83 in nur 8 Monaten Rohbauzeit in Erlangen. Die Grundrisse der beiden Bauwerke sind an der Mittelachse zwischen den beiden Baukörpern gespiegelt. Die Grundrissabmessungen eines der Bürogebäude betragen jeweils ca. 48,7m x 47,5m. Die Oberkante Attika liegt bei ca. 23,5m über Geländeoberkante. Die Bürogebäude besitzen 7 Geschossebenen und werden nicht unterkellert. […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Siemens Grundstücksgesellschaft KASSIA mbH + Co. KG - Erlangen
Entwurf: Bisch Architekten, Nürnberg
Umbau ehemalige Kirche
Das denkmalgeschützte Lutherhaus besteht aus einem alten Kirchenschiff mit einem Anbau. Der Anbau ist unterkellert das Kirchenschiff nicht. Die Umbaumaßnahme bestand vor allem darin, die bestehende kleinteilige Aufteilung der Räume im EG grundsätzlich in mehrere Grossräume zu verändern. Dadurch wurde es notwendig die Holzbalkendecke über dem Erdgeschoß abzufangen, da die tragenden Innenwände entfielen. Im Bereich […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Evangelischer Kirchengemeinderat Hockenheim
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Dauerlaufprüfzentrum Bettina
Der Standort für das neue FEV Dauerlaufprüfzentrum in Brehna/ Leipzig. Das Gebäude besteht aus 3 Hallen unterteilt in 5 verschiedene Hallenbereiche. Es wird auf ca. 10.800m² Bruttogeschossfläche, in ein- und zweigeschossiger Bauweise, zunächst für die erste Ausbaustufe mit 22 Motorenprüfständen, 4 Antriebsstrangprüfständen, 5 Attrappenprüfständen, Montage-/ Betriebswerkstätten, Laboren, Büroraumen und Inbetriebnahmeprüfständen errichtet. Auf den Prüfständen in […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: FEV Motorentechnik GmbH, Aachen
Skisprungschanze Holmenkollen
Die Primärkonstruktion der neuen Skisprungschanze ist als Kragträger ausgebildet, der sich in den felsigen Untergrund einspannt. Zur Minimierung der Eigengewichte der Konstruktion ist der tragende Querschnitt in einen Betondruckgurt, eine vorgespannte Stahlbetonkonstruktion als Zuggurt und ein Stahl- und Stahlverbundfachwerk als Steg aufgelöst. Der kastenförmige Betondruckgurt gewährleistet neben dem reinen Lastabtrag auch die Aufnahme der Konstruktionen […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Sonderbau
Bauherr: Oslo kommune
Entwurf: Dissing Weitling arkitektfirma a/s, Kopenhagen
Haus am Fluss
Das Einfamilienhaus wurde im Überschwemmungsgebiet der Rednitz erbaut. Um eine Unterströmung im Hochwasserfall zu gewährleisten wurde das zweigeschossige Gebäude zum Fluss hin auf einer auf Stützen und Einzelfundamenten gelagerten Bodenplatte errichtet. Die Außenfassade sowie einige Innenwände wurden in Sichtbeton hergestellt. Hierbei wurden die einzelnen Außenwände nacheinander über beide Geschosse geschalt und an einem Stück betoniert. […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Martin Stoll + Stefanie Mahler, Gerasmühle
Entwurf: Harlé Architekt, Fürth
Jahnhalle Oberschleißheim
Die Dachkonstruktion der 1970 erstellen Dreifachturnhalle an der Jahnstraße wurde neu errichtet. Es wurden von unserem Büro in Zusammenarbeit mit qualifizierten Fachfirmen seit Januar 2006 verschiedene Materialuntersuchungen an der Dachkonstruktion durchgeführt und ausgewertet. Die notwendigen Untersuchungen führten zu dem Ergebnis, dass die bestehende Dachkonstruktion nichtmehr den aktuell anerkannten Regeln der Technik entspricht und durch ein […]
Projekttyp: Hochbau, Umbau
Bauherr: Gemeinde Oberschleißheim
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Oberschleißheim
Marstallgebäude Venusweg
Das bestehende Marstallgebäude in Fürth wurde für 11 neue Wohneinheiten komplett neu strukturiert und gestaltet. Der vorhandene Dachstuhl wurde komplett entfernt und in der gleichen Form mit zusätzlichen Dachgauben und Loggien wieder aufgebaut. Das Gebäude mit historischen Stahlträgerdecken wurde entsprechend statisch-konstruktiv ertüchtigt und mit bereichsweisen Einbauten für die neue Nutzung ergänzt. Dabei wurden die Bestandskonstruktionen […]
Projekttyp: Umbau
Bauherr: Planungs- und Baugemeinschaft Venusweg, Fürth GbR
Entwurf: Architekt Hans Weidinger, Fürth
Neubau Nordostpark
Der viergeschossige Neubau des Bürogebäudes am Nordostpark in Nürnberg ist teilunterkellert und hat eine C-förmige Grundrissform. Er wird als Stahlbetonskelettkonstruktion errichtet. Die Geschossdecken werden als Flachdecken in Stahlbeton errichtet. Die Aufnahme der horizontalen Lasten ist durch eine ausreichende Anzahl von Wänden in Verbindung mit den als Scheiben wirkenden Geschossdecken gesichert. Die Gründung des unterkellerten Bereichs […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: IVG Nordostpark II GmbH, Nürnberg
Entwurf: JSK Dipl.-Ing. Architekten, Berlin
Bürohaus Schredl
Das zweigeschossige Bürohaus wurde als sogenannte „Tisch“-Konstruktion in Stahlbetonbauweise errichtet. Die beidseitig angeordneten Unterzüge im Erdgeschoss kragen über die Gebäudebreite frei aus. Auf diese Weise ist eine variable Nutzung des Erdgeschosses unter anderem als Parkplatzfläche möglich. Die Treppenhauswände sind auf gesamter Höhe in Sichbetonbauweise ausgeführt.
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Willy Schredl, Nürnberg
Entwurf: Harlé Architekt, Fürth
Erweiterungsbau am Gymnasium Eckental
Bei dem Erweiterungsbau am Gymnasium Eckental handelt es sich um ein eingeschossiges nicht unterkellerten Massivbau. Die Decke über dem Speisesaal wurde als Rippendecke ausgeführt. Die Wände wurden überwiegend in Mauerwerk errichtet, lediglich die mit Erdreich angeschüttete Wand an der Nord-Ost Ecke wird in Stahlbeton ausgeführt. Um Putzrisse aus der Endauflagerverdrehung der Deckenplatten zu vermeiden, wird […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Landkreis Erlangen Höchstadt
Entwurf: Babler + Lodde Architekten und Ingenieure, Herzogenaurach
Honsellbrücke Frankfurt a. Main
Die neue Mainbrücke Ost ist als Stabbogenbrücke in Stahlbauweise mit angehängter Fahrbahn in Stahlverbundbauweise geplant. Die unter dem Brückendeck verlaufenden Längsträger sorgen für den Kurzschluss des Bogenschubs. Die Bogenform beginnt auf der südlichen Widerlagerseite als Doppelbogen, der zum nördlichen Widerlager hin in einen Einzelbogen übergeht. Der Fußpunkt des Einzelbogens bildet in seiner Ausformung eine Landmarke […]
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Auslober: Stadt Frankfurt am Main
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt
Umnutzung und Erweiterung der Plang´schen Villa im Heine-Park - "Orion Bulkers"
Ein Erweiterungsbaukörper in Form eines leichten, über dem Elbhang schwebenden Pavillons im Erdgeschoss ersetzt den vorhandenen Wintergarten und ermöglicht eine sehr gute innere Anbindung an die bestehende Villa. Entstanden ist die Lösung mit zwei auf den inneren Kellerschotten aufliegenden Dreigurtbindern, wobei die im Raum stehenden Diagonalen an der Innen- und Aussenseite jeweils unterschiedlichen Rastern folgen […]
Projekttyp: Wettbewerbe
Auslober: Reederei Orion Bulkers GmbH & Co, Hamburg
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
Adidas Sport Center
Die Tragkonstruktion des adidas Sport Center gliedert sich in die zwei konzipierten Bauabschnitte. Den Bereich der Esplanade, die gleichzeitig die Dachstruktur der Sporthallenbereiche bildet und das über die Esplanade herausragende mehrgeschossige Hauptgebäude. Die Dachkonstruktion der Hallenbereiche besteht aus Halbfertigteilspannbetonbindern auf denen eine Stahlbetondecke liegt. Im Bereich der Multifunktionshalle wechselt die Spannrichtung der Hauptbinder in die […]
Projekttyp: Wettbewerbe
Auslober: adidas Group
Entwurf: Glöckner³ Architektur und Städtebau GmbH, Nürnberg
Verglaste Lounge „Glasbox“
Im Zuge des Umbaus eines Supermarktes zu einem Filmatelier wurde auf einer bestehenden Stahlkonstruktion eine verglaste Lounge errichtet. Die raumhohe Verglasung ist absturzsichernd, ein Geländer oder vergleichbares Bauteil wird nicht angeordnet. Am Fußpunkt wird die Verglasung mittels Klemmprofilen, die an der bauseits vorhandenen Konstruktion befestigt werden, horizontal und vertikal gehalten. Der Kopfpunkt wird nur horizontal […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: André Albrecht, Oberasbach
Entwurf: Zeitvertrieb.com, Uwe Schabrodt, Nürnberg
Kunstinstallation in der Kirche St. Egidien
Anlässlich der Dritten Architekturwoche wurden aus der Kirche St. Egidien in Nürnberg sämtliche Bänke entfernt und durch eine temporäre textile Rauminstallation ersetzt. Dieser regelmäßige Kubus aus verfahrbaren Stoffbahnen und leichten Stahlprofilen als obere Einfassung schwebt, aufgehängt an dünnen Stahlseilen in der Mitte des Kirchenraums. Angesichts des überraschenden Raumeindrucks nimmt man die Aufhängung jedoch nicht einmal […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Kirchengemeinde St. Egidien - Pfarrer Weniger mit Unterstützung des Hochbauamts Stadt Nürnberg, Herr Rasche und Herr Emminger - BDA
Entwurf: Prof. Hanns Herpich, Nürnberg
Car-Lifter
Für das Technopolis Museum in Belgien wurde bei diesem Projekt ein „Car-Lifter“ errichtet. An dem Ausstellungsstück, das vor dem Eingang im Freien platziert wurde, kann den Besuchern das Hebelgesetz demonstriert werden. Am kürzeren Arm des Balkens hängt ein Fahrzeug, am längeren Arm sind im Abstand von ca. 2,7m bis ca. 10,7 m zum Drehpunkt des […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hüttinger Exhibition Engineering, Schwaig bei Nürnberg
Entwurf: L58 Christian Schubert, Lauf-Wetzendorf
Eisenbahnüberführung Schwarzwaldstraße
Die Unterführung Schwarzwaldstraße besitzt die Funktion eines Stadteingangs. Der stark zentralperspektivischen Wirkung wird eine Installation entgegengesetzt, die mit der Dynamik der Wahrnehmung spielerisch umgeht. Fliegende Nachtfalter passen sich der Geschwindigkeit und Position des Betrachters an. Unsere Aufgabe war es die Glaswand (Kunstwand) sowie deren Befestigung an der Betonvorsatzschale der Eisenbahnüberführung zu konstruieren. Als Wandbekleidung an […]
Projekttyp: Sonderbau
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Neubau eines Saturn Elektro-Fachmarktes mit Tiefgarage
Der viergeschossige Neubau des Saturn Marktes in der Würzburgerstraße in Fürth wurde in Massivbauweise errichtet. Er gliedert sich in zwei oberirdische Geschosse für Lager- und Verkauf (EG und OG) sowie zwei Untergeschosse mit Parkdecks und Anlieferung. Tragendes Element der Dachkonstruktion sine vorgespannte Stahlbetonfertigteilbinder auf Fertigteilstützen. Die Geschossdecken werden als vorgespannte TT-Platten ausgeführt. Die Aussteifung erfolgt […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Media-Saturn Real Estate & Development GmbH, Ingolstadt
Entwurf: Architekten Nowak + Thaler, Regensburg
Konzernzentrale Hafencity Hamburg
Die Tragstruktur der neuen Konzernzentrale gliedert sich im Wesentlichen in zwei Teile: Den in der Vertikalen durchgängigen „Rücken“ mit Büro-, Lagerbereichen und den Erschließungskernen sowie die sich daran angliedernden um die Atrien angeordneten „Finger“, eine kammartige Struktur, die über der Ebene des Erdgeschosses mit dem Ziel einer maximalen Stützenfreiheit abgefangen wird. Die Decken der „Finger“ […]
Projekttyp: Wettbewerbe
Bauherr: Jungheinrich AG
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
Treppe Wolfgangshof
In ehemaligen Stallungen, die als Versammlungsraum umgenutzt wurden, sollte eine neue Stahltreppe vom EG ins OG eingebaut werden. Die Stahltreppe besitzt massive Stufen aus Eichenholz, die von zwei Stahlwinkeln eingefasst werden. Die Treppenwangen wurden aus Flachstählen gefertigt. Bei der Erschließung des OG wurde die für die Tragfähigkeit des fachwerkartigen Dachstuhls notwendige Deckenscheibe bereichsweise entfernt. Diese […]
Projekttyp: Umbau, Sonderbau
Bauherr: Graf von Faber Castell´sche Vermögensverwaltung
Entwurf: Christof Popp, Nürnberg
Kugelwürfel
Stahlkonstruktion für eine Kugelbahn im Projekt Kidstown der Fa. Hüttinger in Zürich. Das kinetische Kunstwerk soll den Menschen spielerisch physikalische und andere naturwissenschaftliche Phänomene näher bringen. Andererseits sprechen Kugelbahnen als ästhetisches Kunstwerk viele menschliche Sinne (sehen, hören, fühlen) an. Die Stahlkonstruktion besteht aus einem Trägerrohr als Stütze. Die Stahlkonstruktion wird am Stützenfußpunkt auf die Decke […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hüttinger Exhibition Engineering, Schwaig bei Nürnberg
DVB-T-Antennen am Fernmeldeturm
Auf dem Fernmeldeturm Nürnberg 5 wurde im Zuge einer Umbaumaßnahme die bestehende Antennenkonstruktion ausgetauscht und durch einen neuen Antennenträger aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GF-UP) ersetzt. Der Antennenfuss wird mittels eines Stahladapters als Übergangskonstruktion an die bestehende Konstruktion und den bestehenden Stahlbetonschaft angeschlossen. Die Antennenkonstruktion mit dem Stahladapter wird auf einer Höhe von 270,2 Metern über Geländeoberkante […]
Projekttyp: Sonderbau, Prüfung
Bauherr: DFMG Deutsche Funkturm GmbH
Mehrfamilienhaus Freund Heichen
Nach dem Abriss eines bestehenden Einfamilienhauses wurde hier Wohnraum für drei Familien geschaffen. Das Erdgeschoss ist nur teilweise unterkellert, im Bereich der auskragenden Decke können somit Parkflächen entstehen. Die Auskragung der südöstlichen Ecke des Obergeschosses in zwei Richtungen wird über eine Brüstung in Verbindung mit einer Stahlbetonwandscheibe und den daran anschließenden Deckenscheiben abgefangen. Die Gründung […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Familie Freund & Familie Heichen, Darmstadt
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Kindertagesstätte Klinikum Nürnberg Süd
Gegründet ist das Bauwerk in den Außenachsen über Stahlbetonfertigteilriegel auf Einzelfundamenten und in den Innenachsen auf einem Stahlbeton Streifenfundament. Die Bodenebene wird mit Nadelholzbodenträger, die als Zweifeldträger zwischen den Gründungsbauteilen spannen und einem Belag aus Baufurniersperrholzplatten hergestellt. Die Außenwände werden in Holztafelbauweise hergestellt. Die Innenwand wird durch miteinander verleimte Scheiben aus Baufuniersperrholz tragend ausgeführt. Als […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Schaukel Kinderbetreuungseinrichtung e.V., Nürnberg
Entwurf: Haid + Partner GmbH Architekten + Ingenieure, Nürnberg
Talbrücke Lohgraben BW 65-1 BAB A6
Bei dem Neubau der dreifeldriegen Talbrücke Lohgraben handelt es sich um eine Vorgespannte Tisch-Brücke, dabei wird das Bauwerk in die Mittelpfeiler eingespannt. An den Widerlagern ist der Überbau gelenkig gelagert. Die Stützweiten betragen 25 m in den Endfeldern und 34 m im mittleren Feld. Die Gründung der Mittelpfeiler und der Widerlager erfolgt über Bohrpfähle.
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
ADBC - Adi Dassler Brand Center
Neubau des ADBC – Adi Dassler Brand Center in Herzogenaurach. Die Halle ist als Stahlkonstruktion, die Wände sind als Ortbeton- und im Gebäudeinneren als Stahlbetonfertigteilkonstruktionen erstellt worden. Teilweise sind Gebäudebereiche erdüberschüttet. Die Decken des ein- bzw. mehrgeschossigen Gebäudes wurden als Stahlbetonflachdecken und –hohldielen ausgeführt. Die tragenden Elemente des Daches sind geschweißte Fachwerkträger aus Stahlhohlprofilen als […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: adidas-Salomon AG
Entwurf: querkraft Architekten ZT-keg, Wien
Bürohochhaus Signal-Iduna
Der Entwurf greift die städtebauliche Leitidee der City Nord in Form eines „Solitärs im Park“ auf. Der Grundriss des 18.000 Quadratmeter großen 13-geschossigen Hochhauses basiert auf einem gleichschenkeligen Dreieck. Einschnitte im Erdgeschoss und im Obergeschoss setzen Akzente und bilden eindeutige Adressen. Das Tragsystem, das in enger Zusammenarbeit der Architekten mit unserem Büro entwickelt wurde basiert […]
Projekttyp: Wettbewerbe
Bauherr: HansaInvest, Hamburg
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
DB-Museum Nürnberg
Erstellung eines bogenförmigen Durchbruchs im Erdgeschoss des DB-Museums. Die Öffnung wurde durch zwei Vertikalschnitte und im Bogen durch Einzelbohrungen erstellt. Mittels einer auf der Schnittfläche aufgebrachten und mit Injektionsankern verankerten Stahllamelle wurde der Bogen verstärkt.
Projekttyp: Umbau
Bauherr: DB-Museum Nürnberg
Schleuse Hausen, Leerstetten und Eibach
Für alle Schleusen des Main-Donau-Kanals soll ein Datenkatalog z. B. hinsichtlich Verteilung der Bewehrungsmengen und der Auslastungsgrade angefertigt werden, der den Zustand dieser Wasserbauten darstellt. Ziel ist es eine vergleichbare Datenmenge zur Bewertung der Standsicherheit der bestehenden Bauten zu erhalten. Wir lieferten die notwendigen Angaben für drei MDK-Schleusen: Schleuse Hausen (Baujahr 1965), Schleuse Eibach (Baujahr […]
Projekttyp: Sonderbau, Prüfung
Bauherr: Wasser- Schifffahrtsverwaltung des Bundes
Bürogebäude Mangersreuth
Neubau von vier Bürogebäuden. Die Gebäude 1 und 2 haben 3 Vollgeschosse (EG, 1. und 2.OG) und sind nicht unterkellert. Das Gebäude 3 hat ein Geschoss mehr (EG, 1. bis 3.OG) und ist unterkellert (KG). Das Gebäude 4 hat 3 Vollgeschosse (EG, 1. und 2.OG) und ist ebenfalls unterkellert (KG). Die Gebäude werden in Massivbauweise […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Fonds Kulmbach Nr. 1 GbR, Dr. Mehnert + Seuling
Neubau Mälzereisilo mit anschließender Halle
Erweiterung einer Mälzerei in Wien. Es wird ein weiteres Silo mit drei Darrenebenen und Drehhorden errichtet. In der daran anschließenden ebenfalls neu errichteten Halle sind die Betriebseinrichtungen und ein Treppenturm untergebracht. Das Tragwerk der Darre besteht aus einer reinen Stahlkonstruktion. Die Verkleidung der Halle und der Darre besteht aus Kassetten, Trapezblechen und aufgekanteten Blechen. Das […]
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: STAMAG Stadlauer Malzfabrik GesmbH
Entwurf: R. Ohlmann GmbH Anlagen und Maschinenbau, Markt Bibart
Ambulantes Reha-Zentrum Klinikum Nürnberg Süd
Neubau auf dem Gelände Klinikum Nürnberg Süd, Breslauer Straße 201. Fassaden und Wände werden in Holztafelbauweise erstellt. Das Dachtragwerk wird aus π-Platten mit Stegen aus Brettschichtholz und einer Platte aus Baufurniersperrholz gebildet. Die Gründung des Bauwerks erfolgte auf Streifenfundamenten mit einer Bodenplatte aus Spannbetonhohldielen. Der hohe Vorfertigungsgrad der wirtschaftlichen Konstruktion sorgt für einen optimierten Bauablauf.
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Klinikum Nürnberg
Entwurf: Haid Partner, Architekten und Ingenieure, Nürnberg
Mathematikum
Stahlkonstruktion für eine Kugelbahn (Kugelwürfel) zur spielerischen Veranschaulichung des Energieerhaltungssatzes in einem mathematischen Spiel- und Lernzentrum in Gießen. Die Stahlkonstruktion besteht aus einem Gitterwürfel (je 4 Ebenen) aus Quadrathohlprofilen, der ab ca. 1,50 m über Oberkante Boden gedreht an einer Rundstütze befestigt wird. Die seitliche Halterung der Stütze erfolgt über Abspannungen an die bestehende Dachkonstruktion.
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Hüttinger Exhibition Engineering, Schwaig bei Nürnberg
Entwurf: Hans Karl Busch, Nürnberg
IKEA Fürth
Der Neubau des zweigeschossigen Einrichtungshauses besteht in den Deckenebenen aus TT-Platten und Hohlkörperdecken. Treppenhäuser und Fluchtwege werden in Massivbauweise errichtet. Als Dachtragwerk werden Stahlfachwerkträger verwendet. Die Gründung erfolgt auf Einzel- und Streifenfundamenten.
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: IKEA Verwaltungs GmbH, Hofheim-Wallau
Entwurf: Dipl.-Ing. Knoblauch Luippold Einselen, Kirchheim u. T.
Wohneinheiten in Hochheim am Main
Im Zuge der Baumaßnahme werden 3 Gebäude erstellt. Das Haus 3 wird spiegelbildlich zu Haus 2 ausgeführt. Alle Gebäude werden als Massivbaukonstruktion errichtet und das Außenmauerwerk in Ziegel ausgeführt. Die Dach- sowie die Deckenscheiben werden als Ziegeldecken ausgeführt. Um eine Scheibenwirkung der einzelnen Deckenscheiben zu erreichen werden umlaufende Stahlbetonringanker ausgeführt. Die Deckenscheiben sowie die ausreichende […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Elisabeth Eversfield, Hochheim
Entwurf: Reichel Architekten BDA, Kassel
Haus Olms
Zweigeschossiger Massivbau mit Lichthöfen und Teilunterkellerung. Die großen Spannweiten in den Stirnseiten des Gebäudes wurden durch im Bodenaufbau integrierten Überzügen und entsprechenden Überhöhungen der Sichtbetondecken realisiert. Sämtliche Führungsschienen für Schiebetüren und die Lichtleisten sind flächenbündig in den Deckenplatten mit Stärken von 18 bzw. 20 cm integriert und wurden entsprechend in der Tragwerksplanung berücksichtigt. Die Porenbetonaussenwände […]
Projekttyp: Hochbau
Bauherr: Familie Olms, Roßdorf
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Adidas - factory-outlet-store
Neubau des factory-outlet-store, mit angeschlossenem Parkgebäude der adidas – Salomon AG in Herzogenaurach. Das dreigeschossige Verkaufsgebäude mit Parkdecks wird als Stahlbetonkonstruktion mit teilweise vorgespannten Flachdecken ohne Verbund und vorgespannten TT-Platten errichtet. Die Fassaden bestehen aus einer Stahlkonstruktion mit Profilitverglasung.
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: adidas-Salomon AG
Entwurf: Wulf + Ass. Architekten-GmbH, Stuttgart
Biomasse-Heizkraftwerke Zolling / Landesbergen
Anlagenbau mit folgenden Komponenten: Kesselhaus, Schaltanlage, Maschinenhaus, Rostaschelager, Entladetasse, Rauchgasreinigung, Kamin, Luftkondensator, Prozesswasserbecken, Brennstoffsilos, Sortier- und Filteranlage, Entladehalle, Förderbänder und Kabelbrücken.
Projekttyp: Industriebau, Prüfung
Bauherr: E.ON Kraftwerke GmbH
Entwurf: ALSTOM Power Turbinen GmbH, Nürnberg
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses
Umbau und die Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses und Marstalles in Neuburg an der Donau. Der Neubau in der Kasematte wird als nicht unterkellerte zweigeschossige Massivkonstruktion mit Dachbalkon errichtet. Er ist allseitig durch Bestandsbebauung umschlossen. Die Aufnahme der horizontalen Lasten ist durch eine ausreichende Anzahl von Wänden in Verbindung mit den als Scheiben wirkenden Geschossdecken gesichert. […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Stadt Neuburg a. d. Donau
Entwurf: Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau
Spannbetonbrücke über die B16
Neubau einer zweifeldrigen Strassenbrücke über die Bundesstraße B16 sowie die Bahnlinie Ingolstadt – Neuoffing. Der Brückenüberbau besteht aus vorgespannten Fertigteilträgern und einer Ortbetonergänzung mit schlaffer Bewehrung.
Projekttyp: Brücken
Teilabbruch und Neubau des Kopfbaues am Künstlerhaus
Neubau des Kopfbaues am Künstlerhaus (ehemals KOMM) in der Königsstraße 93 in Nürnberg. Der bestehende Kopfbau wurde bis auf zwei Mauerwerkswandscheiben auf der Ost- und Westseite abgebrochen. Das Hauptbauwerk hat die Form eines Würfels. Die Aussteifung der Stahlbetonskelettkonstruktion des 5-stöckigen Gebäudes erfolgt über Stahlbetonverbundstützen (Geilinger), die biegesteif mit den Decken verbunden sind. Gründung hauptsächlich über […]
Projekttyp: Prüfung
Bauherr: Hochbauamt der Stadt Nürnberg
Entwurf: E. Grabow, H. Hofmann Architekten BDA, Nürnberg
Pegnitzsteg am Erfahrungsfeld der Sinne
Unversteifte Hängebrücke über die Pegnitz am Erfahrungsfeld der Sinne auf der Wörder Wiese in Nürnberg. Die Stahlpylone sind zweifach rückverankert. Die Tragseile aus Rundlitzen spannen ca. 23,5 m und bestehen aus zwei oberen Seilen für den Handlauf und zwei unteren Seilen für den Holzbelag. Die oberen Tragseile sind durch vertikale und diagonale Zugseile miteinander verbunden. […]
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Entwurf: Ingenieurbüro Wieprecht, Schwabach
Rohrbrücken Degussa AG
Neuplanung und Bau von Rohrbrücken als Stahlkonstruktion mit Gesamtlängen zwischen 100m und 540m und Spannweiten zwischen 20 bis 30m. Die Rohrbrücken sind als Vier-Gurt-Fachwerkbindern ausgebildet die auf eingespannten Stahlstützen lagern.
Projekttyp: Industriebau
Bauherr: Degussa AG - Servicebereich Alzserv, Trostberg
Geh- und Radwegbrücke an der Ringbahn
Die Geh- und Radwegbrücke verbindet die beiden Wege auf den Hochwasserdämmen neben der Pegnitz in Nürnberg / Schniegling. Die durchlaufende Stahlkonstruktion besteht aus einem mittig angeordneten Stahlrohr 406,4 mm das über angeschweißte Querrippen die 12 mm starke Fahrbahnplatte trägt.
Projekttyp: Brücken, Prüfung
Bauherr: Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Entwurf: Dr.-Ing. D. Renner, Solnhofen
Faustspirale Expo 2000
Im Rahmen der EXPO 2000 in Hannover wurde unter der Regie von Peter Stein, viele Jahre künstlerischer Leiter der Schaubühne in Berlin, Goethes Faust 1 und Faust 2 in einer Welturaufführung ungekürzt als Gesamtwerk mit ca. 22 Stunden Spieldauer aufgeführt. Nach Hannover wurde der „Faust-Marathon“ zusätzlich noch in Berlin und Wien bis Ende 2001 gezeigt. […]
Projekttyp: Sonderbau
Bauherr: Mannesmann-Rexroth, Faust Ensemble Peter Stein
Entwurf: Peter Stein / Prof. Johann Eisele, Darmstadt
Blockheizkraftwerk TU Darmstadt
Bis zu einer Höhe von 20 Metern, in etwa der Höhe des umliegenden Baumbestandes sind die Schornsteine des Blockheizkraftwerkes als doppelwandige Stahlkonstruktionen ausgeführt. Ab dieser Höhe werden drei Schornsteine mit einer Hülle aus Acrylglas bis zu einer Höhe von 32 Metern weitergeführt. Innerhalb dieser Hülle wird mit Hilfe von Reflexion und Lichtfaserkabeln Licht geführt. Die […]
Projekttyp: Industriebau, Sonderbau
Bauherr: Saarberg-Fernwärme GmbH
Entwurf: 54f architekten / Prof. Johann Eisele, Darmstadt
Filter
Kombinationsfilter:
Einfachfilter: