Kurzbeschreibung
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses

Umbau und die Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses und Marstalles in Neuburg an der Donau. Der Neubau in der Kasematte wird als nicht unterkellerte zweigeschossige Massivkonstruktion mit Dachbalkon errichtet. Er ist allseitig durch Bestandsbebauung umschlossen. Die Aufnahme der horizontalen Lasten ist durch eine ausreichende Anzahl von Wänden in Verbindung mit den als Scheiben wirkenden Geschossdecken gesichert.

Die Gründung erfolgt auf einer elastisch gebetteten Bodenplatte.

Bilder
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses | Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau | Neuburg an der Donau | Stadt Neuburg a. d. Donau | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses | Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau | Neuburg an der Donau | Stadt Neuburg a. d. Donau | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses | Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau | Neuburg an der Donau | Stadt Neuburg a. d. Donau | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses | Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau | Neuburg an der Donau | Stadt Neuburg a. d. Donau | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses | Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau | Neuburg an der Donau | Stadt Neuburg a. d. Donau | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Prüfung
Ort: Neuburg an der Donau
Bauherr: Stadt Neuburg a. d. Donau
Entwurf: Dipl.-Ing. J. Hauk Architekt, Neuburg a. d. Donau
Bauzeit: 2001-2003
Abmessung: Grund­fläche ca. 9,77m x 16,02m, Gesamthöhe ca. 7,00m
Tragwerksplanung: Ing.-Büro Dipl.-Ing. H. Gastl, Neuburg a. d. Donau
Unser Leistungsumfang: Prüfung der Statischen Berechnung und Konstruktionszeichnungen
Karte
Umbau Feuerwehrgerätehaus