Kurzbeschreibung
U-Bahnhof Überseequartier

Im Zuge des Innenausbaus des U-Bahnhofs Überseequartier in der Hafencity Hamburg waren mehrere Glaskonstruktionen zu erstellen.

Im Einzelnen handelt es sich hier um Glasgeländer mit eingespannten Glasscheiben und tragendem Handlauf, teilweise auch unter erhöhten Holmlasten, sowie gläserne Rauchschürzen und diverse Wand- und Deckenbekleidungen aus gekanteten Blechen.

 

 

Bilder
U-Bahnhof Überseequartier | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Hamburg | Hamburger Hochbahn AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
U-Bahnhof Überseequartier | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Hamburg | Hamburger Hochbahn AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
U-Bahnhof Überseequartier | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Hamburg | Hamburger Hochbahn AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
U-Bahnhof Überseequartier | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Hamburg | Hamburger Hochbahn AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
U-Bahnhof Überseequartier | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Hamburg | Hamburger Hochbahn AG | Sonderbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Sonderbau
Ort: Hamburg
Bauherr: Hamburger Hochbahn AG
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
Würdigung: BDA Hamburg Architektur Preis 2014
Bauzeit: 2009-2012
Fotograf: Jens Weber
Unser Leistungsumfang: Leistungsphase 1-4, gemäß § 64 HOAI, Erstellen der Statischen Berechnung und Ausführungsplanung
Karte
U-Bahnhof Überseequartier