Kurzbeschreibung
Logistikzentrale Gries Deco Company

Im Zuge des Neubaus der Logistikzentrale der Gries Deco Company wurden durch unser Büro die Planung des vorgesehenen Verwaltungsgebäudes und des Parkhauses erbracht.

Der Neubau des in Massivbauweise geplanten Verwaltungsgebäudes gliederte sich in zwei 4-geschossige Büroriegel mit einer dazwischen liegenden Innenhalle, die sich über alle oberirdischen Geschosse erstreckte. Die beiden Büroriegel waren vollflächig unterkellert. Die Geschossdecken wurden zur Erzielung einer unterzugsfreien Deckenuntersicht als massive Stahlbetonflachdecken entworfen, die auf schlanken Stahlbetonfertigteilstützen aufgelagert wurden.

An den Gebäudeenden überspannte das 2.Obergeschoss die Innenhalle freitragend. Hier wurde durch unser Büro ein geschosshohes Sprengwerk als Stahlbetonverbundkonstruktion vorgesehen. In der Innenhalle waren zur horizontalen und vertikalen Erschließung der Büroriegel zusätzliche Verbindungsstege als leichte Stahlkonstruktion geplant gewesen, zwischen denen wiederum einzelne Treppenelemente eingehängt waren. Jeweils geschossweise versetzt kragten von den Deckenscheiben abgespannte Besprechungsräume in Stahlbauweise stützenfrei in die Innenhalle hinein.

Die Dachkonstruktion der Halle wurde als leichte Stahlkonstruktion aus vollverschweißten Stahlhohlprofilen konzipiert, auf denen die Dacheindeckung aus ETFE-Luftkissen aufgelegt war. Für den Einsatz der ETFE-Luftkissen wäre eine Zustimmung im Einzelfall erforderlich geworden.

Für die Gründung des Bauwerks wurde eine elastisch gebettete Bodenplatte mit massiven Bodenplattenverstärkungen unter den Innen- und Randstützen vorgesehen.

Bilder
Logistikzentrale Gries Deco Company | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Niedernberg | Gries Deco Company GmbH, Niedernberg | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Logistikzentrale Gries Deco Company | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Niedernberg | Gries Deco Company GmbH, Niedernberg | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Ort: Niedernberg
Bauherr: Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
1.Platz , Realisierungswettbewerb - 2010
Planung: 2011
Abmessung: BGF 17500m²
Unser Leistungsumfang: Tragwerkskonzept, Kostenschätzung in der Wettbewerbsphase, Tragwerksplanung, LP 1-3 gem. §49 HOAI 2009
Karte
Logistikzentrale Gries Deco Co.