Kurzbeschreibung
Honsellbrücke Frankfurt a. Main

Die neue Mainbrücke Ost ist als Stabbogenbrücke in Stahlbauweise mit angehängter Fahrbahn in Stahlverbundbauweise geplant. Die unter dem Brückendeck verlaufenden Längsträger sorgen für den Kurzschluss des Bogenschubs.

Die Bogenform beginnt auf der südlichen Widerlagerseite als Doppelbogen, der zum nördlichen Widerlager hin in einen Einzelbogen übergeht. Der Fußpunkt des Einzelbogens bildet in seiner Ausformung eine Landmarke auf der nördlichen Widerlagerseite im Bereich des Kreisverkehrs und integriert so die Belange der Verkehrsführung und des städtebaulichen Umfeldes optimal.

Auf Grund des gewählten Bogenstichs und der Formstabilität der Bogengesamtform kann eine sehr schlanke Querschnittsausbildung erreicht werden.

Bilder
Honsellbrücke Frankfurt a. Main | Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt | Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen | Stadt Frankfurt am Main | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Honsellbrücke Frankfurt a. Main | Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt | Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen | Stadt Frankfurt am Main | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Honsellbrücke Frankfurt a. Main | Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt | Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen | Stadt Frankfurt am Main | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Honsellbrücke Frankfurt a. Main | Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt | Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen | Stadt Frankfurt am Main | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Honsellbrücke Frankfurt a. Main | Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt | Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen | Stadt Frankfurt am Main | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Honsellbrücke Frankfurt a. Main | Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt | Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen | Stadt Frankfurt am Main | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Ort: Frankfurt am Main Stadtteil Ostend und Sachsenhausen
Auslober: Stadt Frankfurt am Main
Entwurf: Dr. Kreutz+Partner, Nürnberg / netzwerkarchitekten, Darmstadt
2. Preis - Realisierungswettbewerb 2006
Planung: 2006
Abmessung: Spannweite Bogen 189m; Bogenstich 28m; nutzbare Brückenbreite 21,25m
Unser Leistungsumfang: Tragwerksentwurf, Entwickeln des Bauablaufs, Vorstatik, Massenermittlung und Kostenschätzung
Karte
Honsellbrücke Frankfurt a. Main