Kurzbeschreibung
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe

Der dreigeschossige Neubau der Ganztageseinrichtung des innerstädtischen Fichte-Gymnasiums, der einen innerstädtischen Blockrand schließt, ist als Massivbau errichtet.

Im westlichen Gebäudebereich liegt das offene Haupttreppenhaus, in dem die Treppenläufe bzw. die Galerien um einen über alle Geschosse verlaufenden Luftraum angeordnet sind. Dieser Bereich sowie die östliche Nebenraumspange sind aus Stahlbeton- bzw. Mauerwerkswänden und Halbfertigteilflachdecken erstellt. Die Decken des Mittelbereichs sind in allen Geschossen als vorgespannte TT-Plattendecken aus Halbfertigteilen ausgeführt, so dass eine stützenfreie Überspannung des Speise-, Aufenthalts- und Universalraums realisiert werden konnte. Gleichzeitig wurde durch den hohen Vorfertigungsgrad ein effektiver und wirtschaftlicher Bauablauf erzielt. Die Aussteifung des Gebäudes ist durch die Massivwände in Verbindung mit den Deckenscheiben gewährleistet.

Die der Straße zugewandte Südfassade des Neubaus ist als hinterlüftete Profilglasfassade gestaltet. Das Gebäude ist auf einer elastisch gebetteten Bodenplatte, in Teilbereichen mit Einzel- und Streifenfundamenten, gegründet.

 

Bilder
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Erweiterung und Neubau einer Ganztageseinrichtung, Fichte Gymnasium in Karlsruhe | netzwerkarchitekten, Darmstadt | Karlsruhe | Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft | Wettbewerbe, Hochbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Wettbewerbe, Hochbau
Ort: Karlsruhe
Auslober: Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft
Entwurf: netzwerkarchitekten, Darmstadt
1.Platz Mehrfachbeauftragung 2010
Bauzeit: 2012-2014
Abmessung: Grundriss: ca. 39,0m x 12,6m, BGF 1.419 m², BRI 5.660 m²
Fotograf: Jörg Hempel, Aachen
Unser Leistungsumfang: LP 1-6 gem. §49 HOAI 2009, Beratung zur Sicherung der Nachbarbebauung während Abbruch und Neubau, sowie zum Baugrubenverbau, Erstellen EnEV-Nachweis und Nachweis der Erdbebensicherheit
Karte
Fichtegymnasium Karlsruhe