Kurzbeschreibung
DB-Museum Nürnberg

Erstellung eines bogenförmigen Durchbruchs im Erdgeschoss des DB-Museums. Die Öffnung wurde durch zwei Vertikalschnitte und im Bogen durch Einzelbohrungen erstellt. Mittels einer auf der Schnittfläche aufgebrachten und mit Injektionsankern verankerten Stahllamelle wurde der Bogen verstärkt.

Bilder
DB-Museum Nürnberg |  | Nürnberg | DB-Museum Nürnberg | Umbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
DB-Museum Nürnberg |  | Nürnberg | DB-Museum Nürnberg | Umbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
DB-Museum Nürnberg |  | Nürnberg | DB-Museum Nürnberg | Umbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
DB-Museum Nürnberg |  | Nürnberg | DB-Museum Nürnberg | Umbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
DB-Museum Nürnberg |  | Nürnberg | DB-Museum Nürnberg | Umbau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Umbau
Ort: Nürnberg
Bauherr: DB-Museum Nürnberg
Bauzeit: 2004
Abmessung: Breite Durchbruch 2650mm, Höhe Durchbruch 3950 mm
Unser Leistungsumfang: Tragwerksplanung,
LP 1-6 gem. §64 HOAI 2002, Stichprobenartige Bauüberwachung, weitere besondere Leistungen
Karte
DB-Museum Nürnberg