Kurzbeschreibung
Cargo Mega Terminal

Neubau der Stahlkonstruktion für das Dubai Cargo Mega Terminal, einem Lager- und Verteilzentrum für Luftfrachtcontainer.

Das siebengeschossige Bauwerk ist über horizontal und vertikal verlaufende Verbände sowie bereichsweise über Portalrahmen ausgesteift und wird über eine Kombination einer Stahlbetonbodenplatte mit Stahlbetonpfählen gegründet.

Die Nachweise für die maximalen Verformungen und ausreichende Tragfähigkeit erfolgten sowohl für ruhende Eigengewichts- und Verkehrslasten als auch für die Erdbebenlasten, die sich aus der Einordnung des Gebäudes in Zone 2A gem. UBC ergeben. Die max. Beschleunigungen wurden aus der Überlagerung der Bauwerkseigenformen mit dem Antwortspektren nach UBC (Seil Class C) ermittelt.

Bilder
Cargo Mega Terminal |  | Dubai / Vereinigte Arabische Emirate | Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe | Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Cargo Mega Terminal |  | Dubai / Vereinigte Arabische Emirate | Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe | Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Cargo Mega Terminal |  | Dubai / Vereinigte Arabische Emirate | Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe | Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Cargo Mega Terminal |  | Dubai / Vereinigte Arabische Emirate | Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe | Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Cargo Mega Terminal |  | Dubai / Vereinigte Arabische Emirate | Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe | Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Cargo Mega Terminal |  | Dubai / Vereinigte Arabische Emirate | Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe | Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Industriebau
Ort: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate
Bauherr: Siemens AG Logistic and Assembly Systems Airport, Fürth - Bislohe
Bauzeit: 2004-2007
Abmessung: BRI 244988m³
Unser Leistungsumfang: Tragwerksplanung,
LP 2-5 gem. §64 HOAI 2002, Statische und dynamische Berechnungen nach AISC, DIN 18800, UBC1997, Koordination vor Ort, Stichprobenartige Bauüberwachung
Karte
Cargo Mega Terminal