Kurzbeschreibung
Bürohochhaus Signal-Iduna

Der Entwurf greift die städtebauliche Leitidee der City Nord in Form eines „Solitärs im Park“ auf. Der Grundriss des 18.000 Quadratmeter großen 13-geschossigen Hochhauses basiert auf einem gleichschenkeligen Dreieck. Einschnitte im Erdgeschoss und im Obergeschoss setzen Akzente und bilden eindeutige Adressen.

Das Tragsystem, das in enger Zusammenarbeit der Architekten mit unserem Büro entwickelt wurde basiert auf einem 120° Raster. Es nutzt die Potentiale der Gebäudestruktur und der vorhandenen Symetrien und trägt auf Grund moderater Spannnweiten in hohem Maße zur Flexibilität und zur Wirtschaftlichkeit bei.

Im ersten Obergeschoss wird jeweils eine der zentralen Innenstützen mit Hilfe gekoppelter Wandscheiben über dem Erdgeschoss abgefangen. Der symmetrische Gebäudegrundriss und die Koppelung der Wandscheiben sorgen dafür, dass nur ein geringer Anteil der Abfangelast, aus wechselnden Verkehrslasten, über eine Einspannung der Wandscheiben abgetragen werden muss, der Hauptteil der Kräfte sich aber über die Deckenscheiben kurzschließt.

Bilder
Bürohochhaus Signal-Iduna | Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg | Hamburg | HansaInvest, Hamburg | Wettbewerbe | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Bürohochhaus Signal-Iduna | Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg | Hamburg | HansaInvest, Hamburg | Wettbewerbe | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Bürohochhaus Signal-Iduna | Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg | Hamburg | HansaInvest, Hamburg | Wettbewerbe | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Bürohochhaus Signal-Iduna | Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg | Hamburg | HansaInvest, Hamburg | Wettbewerbe | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Bürohochhaus Signal-Iduna | Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg | Hamburg | HansaInvest, Hamburg | Wettbewerbe | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Bürohochhaus Signal-Iduna | Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg | Hamburg | HansaInvest, Hamburg | Wettbewerbe | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Wettbewerbe
Ort: Hamburg
Bauherr: HansaInvest, Hamburg
Entwurf: Prof. Carsten Roth Architekt, Hamburg
1. Preis – Oktober 2004
Planung: 2004
Abmessung: BGF 18000m²
Unser Leistungsumfang: Entwicklung des Tragwerks, Vordimensionierungen, Erstellung von Schalungs- und Fertigteilkonzepten
Karte
Bürohochhaus Signal-Iduna