Kurzbeschreibung
Brücke Chattanooga

Das Primärtragsystem des Brückenbauwerks besteht aus einer als Aussichtsebene begehbaren – aus Stahlhohlkästen dicht geschweißten – Bogenkonstruktion, in die ein zweiter witterungsgeschützter Verkehrsweg als Tube eingehängt wird.

Der Tube (Sekundärsystem) wird mit biegesteifen Querrahmen ausgebildet und über Zug- und Druckelemente, die in der Dach- und Bodenebene anschließen, in regelmäßigen Abständen aufgeständert bzw. eingehängt. Die aus der Schrägstellung der Abstützungen entstehenden Horizontalkräfte werden so über die Tubekonstruktion kurzgeschlossen kurzgeschlossen und nicht in die Bogenkonstruktion eingeleitet.

Die Aussteifung der Brücke in Querrichtung erfolgte über Aussteifungselemente in den Lagerachsen bzw. eine Ausbildung des Tubebodens als Scheibe mit horizontaler Anbindung an das Eingangsbauwerk.

Bilder
Brücke Chattanooga | CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg | Chattanooga | Village Volkswagen of Chattanooga | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Brücke Chattanooga | CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg | Chattanooga | Village Volkswagen of Chattanooga | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Brücke Chattanooga | CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg | Chattanooga | Village Volkswagen of Chattanooga | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Brücke Chattanooga | CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg | Chattanooga | Village Volkswagen of Chattanooga | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Brücke Chattanooga | CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg | Chattanooga | Village Volkswagen of Chattanooga | Wettbewerbe, Brücken | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Wettbewerbe, Brücken
Ort: Chattanooga
Bauherr: Village Volkswagen of Chattanooga
Entwurf: CARSTEN ROTH ARCHITEKT, Hamburg
1.Platz Internationaler Wettbewerb - 2010
Planung: 2010
Abmessung: Gesamtlänge Brückenbauwerk 260m, Einzelspannweiten bis 90m
Unser Leistungsumfang: Tragwerkskonzept, Vordimensionierungen, Entwicklung eines Konzeptes für den Bauablauf in der Wettbewerbsphase, Tragwerksplanung, LP 1-3 gem. §49 HOAI 2009, besondere Leistungen
Karte
Brücke Chattanooga